Sie sind hier: Startseite » Lagerübersicht » Logistik Niedersachsen

Weitere Lagerlogistik in Niedersachsen

Lagerflächen in Niedersachsen

Unter LAGERflaeche.de finden Sie viele attraktive Angebote für Lagerflächen in Niedersachsen. Mit Hilfe unserer Suchmaske und Kartensuche geben wir Ihnen praktische Hilfsmittel an die Hand, welche die Suche nach geeigneten Logistikimmobilien, Lagerflächen und Objekten zur Kontraktlogistik erleichtern. Egal ob Sie eine Bestandsimmobilie, Lagerhalle oder ein unbebautes Grundstück für logistische Zwecke benötigen: Bei LAGERflaeche.de finden Sie bequem passende Lösungen für Ihren Bedarf.

Lagerflächen in Niedersachsen suchen: Karte & Suchmaske

Lagerflächen in Niedersachsen mit Suchmaske
Karte mit Lagerflächen in Niedersachsen

Zum Logistikstandort Niedersachsen

Niedersachsen verfügt im Vergleich mit allen anderen Bundesländern Deutschlands über die meisten Seehäfen. Die Umschlagskompetenz der neun internationalen Seehäfen betrug allein 2014 rund 50 Millionen Tonnen Güter. Diese Tatsache lässt die Logistikregion zu einem bedeutenden Knotenpunkt für den deutschen Export avancieren. Auch die zahlreichen Binnenhäfen tragen zu dieser Position bei. Über sieben Milliarden Euro betrug das Volumen der seit dem Jahr 2000 realisierten rund 1.000 logistischen Investitionen. Diese Investitionsbereitschaft symbolisiert die Attraktivität des Standorts für internationale Unternehmen.

Als zweitgrößtes Bundesland ist Niedersachsen einer der leistungsstärksten Logistikstandorte des Landes mit einer idealen verkehrsgeographischen Lage. Die Region erstreckt sich von der Nordsee und der Grenze zu den Niederlanden bis zur Mitte der Bundesrepublik. Die Dichte an Güterverkehrszentren ist in keinem Bundesland höher als hier. Auch in Sachen Innovation, Green Logistics und Nahrungsmittellogistik ist Niedersachsen führend. Hinzu kommt die große Bedeutung von hiesigen Firmen im Bereich Offshore-Windenergie, Automotive Logistics und Gesundheitslogistik. Letztere bringt eine jährliche Bruttowertschöpfung von rund 14 Milliarden Euro hervor.

Über 250.000 Menschen sind in der Logistikbranche des Bundeslandes tätig. 45.000 neue Arbeitsplätze schaffte die niedersächsische Logistik allein in den vergangenen Jahren. Mit 30 logistikspezifischen Studiengängen und 18 Universitäten hat die Region vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten. Herausforderungen für die Logistik in Niedersachsen sind dennoch die dramatische Verschärfung des Fahrer- und Fachkräftemangels sowie die knappen Mittel für den Erhalt der Verkehrsinfrastruktur. Auch im Bereich Aus- und Neubau gibt es Investitionsbedarf.

Infrastruktur Niedersachsen

Mit mehr als 30 Binnenhäfen mit multifunktionaler Ausstattung, einem dichten Terminalnetz im Sektor Kombinierter Verkehr sowie acht Güterverkehrszentren ist die Logistik Niedersachsen in der Lage die vielfältigen Güterströme kompetent zu bewerkstelligen. Die Güterverkehrszentren im Überblick:

  • Göttingen
  • Wolfsburg
  • Osnabrück
  • Emsland
  • Salzgitter
  • JadeWeserPort
  • Europark Coevorden-Emlichheim
  • Hannover-Lehrte


Der Wilhelmshaven Jade-Weser-Port beherbergt beispielsweise den einzigen Tiefwasserhafen Deutschlands an der Nordseeküste von Niedersachsen. Die größten Containerschiffe weltweit lassen sich hier abfertigen.

Der Verkehrsträger Straße ist nicht weniger leistungsfähig: Rund 4.700 Kilometer Bundesstraßen, über 8.000 Kilometer Landstraßen und rund 1.400 Kilometer Bundesautobahnen stehen für Transporte zur Verfügung. Unter den Autobahnen zählen die A27, A30, A31, A1, A2 und A7 zu den wichtigsten Verkehrsadern. Niedersachsens Schienennetz gehört mit 4.200 Kilometern zu den dichtesten der Bundesrepublik. Bundesweit finden Logistiker rund zehn Prozent der gesamten Schienen- und Straßeninfrastruktur in Niedersachsen. In Bezug auf den Eisenbahnverkehr schlägt die Region im Ländervergleich sogar Bayern und Hamburg. Auch norddeutsche Luftfracht-Flughäfen sind dank direkten Anbindungen schnell erreichbar.

Die Attraktivität des Logistikstandorts Niedersachsen lässt sich nicht nur anhand der genannten Zahlen und Fakten unterstreichen. Auch die Ansiedlung namhafter Logistikbetriebe wie die Weets-Gruppe, das auf Modelogistik spezialisierte Unternehmen Meyer & Meyer, Ebeling Logistik oder Transgourmet verdeutlicht, dass die Region für Logistiker entscheidende Standortvorteile zu bieten hat.

Lager, Hallen & Kontraktlogistik in Niedersachsen

Vom Logistikstandort Niedersachsen aus sind in acht Stunden rund 200 Millionen Konsumenten erreichbar. Die Logistikfläche beträgt rund 1.100 Hektar. Lagerflächen, Hallen und Logistikflächen sind großzügig verfügbar. Neben standardisierten Immobilien und Grundstücken werden auch spezialisierte Räumlichkeiten sowie Flächen für den individuellen Bedarf angeboten. Greifen Sie jetzt auf unseren Onlineservice zurück und erleichtern Sie sich mit Suchmaske und Kartensuche die Recherche nach passenden Lagerflächen in Niedersachsen zum Mieten und Kaufen.