Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Zwei weitere E-Busse für Braunschweig

Zwei weitere E-Busse für Braunschweig

30.06.16 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In Fortführung des Elektrobusprojektes “emil” = Elektromobilität mittels induktiver Ladung, hat die Braunschweiger Verkehrs-GmbH die Auftragsbekanntmachung für zwei weitere Elektro-Niederflur-Gelenkbusse veröffentlicht. Das Beschaffungsvorhaben sieht vor, zwei voll betriebsbereite Niederflur-Elektro-Gelenkbusse mit integriertem, induktivem 200 kW-Schnellladesystem zu beauftragen. Ab sofort können europaweit Hersteller Teilnahmeanträge bei der Braunschweiger Verkehrs-GmbH stellen.

Allen Marktteilnehmern, die sich im Teilnahmewettbewerb qualifizieren, werden in der Folge detaillierte Anforderungen an die E-Busse, das Ladessystem und Verfügbarkeiten in Form eines Lastenheftes zur Verfügung gestellt. Nach Prüfung der eingegangenen Angebote unter technischen und finanziellen Aspekten plant die Verkehrs-GmbH den Auftrag an einen Fahrzeughersteller noch in 2016 zu vergeben. Die Inbetriebnahme der beiden Busse ist bis Oktober 2017 vorgesehen.

Mit diesen beiden zusätzlichen Fahrzeugen kann das Unternehmen die bedeutende Ringbuslinie 419 dann komplett mit 18 Meter langen Gelenkbusse in elektrischer Traktion befahren. Die Finanzierung erfolgt durch das Land Niedersachsen, das für Elektromobilität im Stadtverkehr einen eigenen Fördertopf eingerichtet hat. Das ist notwendig, da Busse in elektrischer Traktion im Vergleich zu konventionellen Dieselbussen nicht marktfähig sind.


Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witten
Zughalt.de