Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

ZVV zufrieden mit Geschäftsjahr 2015

ZVV zufrieden mit Geschäftsjahr 2015

18.07.16 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 2015 ist der Verkehrsertrag im Tarifverbund Z-Pass auf 211 Millionen Franken gestiegen. Während die Anzahl verkaufter Einzelbillette und Jahres-abonnements zunahm, sank die Zahl der Monatsabonnements. Insgesamt wird das Z-Pass-Angebot von den Fahrgästen rege genutzt. Der Z-Pass ist als Ticket für Reisen über die Verbundgrenzen etabliert: Mit 211 Millionen Franken liegt der Gesamtverkehrsertrag 19 Millionen über dem Vorjahr.

Die Anzahl der verkauften Z-Pass-Einzelbillette konnte 2015 um ein Prozent gesteigert werden, der Absatz stieg auf gut 6,8 Millionen verkaufte Fahrscheine. Der Ertrag aus dem Einzelbillett-Verkauf liegt bei knapp 137 Millionen Franken. Die Anzahl verkaufter Jahresabonnements blieb im Z-Pass mit knapp 21 000 stabil. Erstmals wurden jedoch weniger Monatsabonnements verkauft als im Vorjahr; in allen vier Korridoren waren es insgesamt knapp 130 000 Monatsabonnements.

Der Verkehrsertrag aus dem Abonnementverkauf liegt mit rund 74 Millionen Franken dennoch knapp 1,5 Millionen Franken über dem Vorjahreswert. Dies ist mitunter auf die Preisanpassung im Dezember 2014 zurückzuführen. Dank den im vergangenen Jahr lancierten Smartphone-Apps ZVV-Tickets und PostAuto-App können Fahrgäste überall und rund um die Uhr einfach Z-Pass-Fahrausweise kaufen. Beide Apps sind kostenlos im App-Store für iPhones und im Google Play-Store für Android-Telefone erhältlich.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte