Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

ZVV vergibt Teile der Schülerverkehre

ZVV vergibt Teile der Schülerverkehre

10.02.16 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband ÖPNV Vogtland (ZVV) hat einen Teil der Leistungen für den Schülerverkehr vom 1. August 2016 bis zum 31. Juli 2022 vergeben. Insgesamt 54 Lose wurden beauftragt, weitere wurden aufgeben. Laut Vorgabe der Landesdirektion Chemnitz und des finanziellen Umfangs mussten die Leistungen im Block europaweit ausgeschrieben werden. So waren im Juni 2015 insgesamt 97 Lose im Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht worden. Bis zum Ende der Frist am 30. September 2015 gingen insgesamt 219 Angebote ein. Bei der Auswertung wurde festgestellt, dass die Angebotspreise von lediglich 54 Losen noch innerhalb der von der Rechtsprechung anerkannten Marge von 20 Prozent über dem Erwartungswert liegen.

Dementsprechend hat die Verbandsversammlung diese 54 Lose für den ausgeschriebenen Zeitraum vergeben. Die anderen Lose sowie die sechs, für die kein Angebot eingereicht wurde, werden mit Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb neu vergeben. Damit soll der freigestellte Schülerverkehr ab Schuljahresbeginn Anfang August gesichert werden. Im freigestellten Schülerverkehr werden Jungen und Mädchen gefahren, die öffentliche Nahverkehrsmittel nicht nutzen können. Das betrifft in der Region derzeit rund 1.200 Schüler und Auszubildende. Gefahren werden sie insbesondere von Taxi- bzw. Mietwagenunternehmen oder Sozialverbänden.

 

 

Stefan Hennigfeld

Redaktioneller Leiter

Zughalt e.V.

Siegfriedstr. 24a

58453 Witten

Zughalt.de