Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Wincanton Containerterminal in Mannheim mit erfolgreichem SQAS-Assessment


 

Presseinformation

 

Wincanton

Containerterminal in Mannheim mit erfolgreichem SQAS-Assessment

 

Mannheim,

17. Februar 2010.

Das Mannheimer Containerterminal von Wincanton hat sich einem SQAS-Assessment der

TÜV Rheinland Cert GmbH unterzogen. Die Bewertung erstreckt sich über die

Bereiche Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Arbeitsschutz sowie

Umweltschutz.

 

Das

Sicherheits- und Qualitätsbewertungssystem SQAS (Safety and Quality Assessment

System) wird nach den Vorgaben der Cefic, des Verbands der Europäischen

Chemieindustrie, durchgeführt. Ziel ist es, die Sicherheit bei Handhabung,

Transport und Lagerung von chemischen Produkten nach einheitlichen und

verbindlichen Richtlinien zu messen.

 

Anhand

eines umfangreichen, standardisierten Fragebogens wurden verschie-denste

Prozesse überprüft. Darunter fallen zum Beispiel Management, Qualität,

Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sowie die Sicherung der Anlagen.

Dabei wurden sowohl operative Details abgefragt, wie der Auswahlprozess für

Subunternehmer, die Verfügbarkeit von persönlichen Schutzausrüstungen, aber

auch das Prozedere bei Mitarbeiterschulungen. Die Ergebnisse der Abfrage wurden

daraufhin in die Cefic-Datenbank übernommen und können dort von interessierten

Firmen eingesehen werden.

 

„Wir

arbeiten in Mannheim nach hohen Standards und bieten zahlreiche Services für

Gefahrgutcontainer. In einem speziellen Terminalabschnitt mit einer Kapazität

von 183 TEU lassen sich beispielsweise Gefahrstoffe der Klassen 2 bis 6 sowie 8

und 9 unbegrenzt lagern“, erläutert Konrad Fischer, Niederlassungsleiter des

Containerterminals der Wincanton GmbH den Hintergrund des Assessments. „Daher

war es für uns wichtig, diese hohe Qualität durch die SQAS-Bewertung untermauern

zu können, insbesondere, da es noch nicht viele Binnen-Containerterminals gibt,

die sich dieser Bewertung unterzogen haben.“

 

Neben

dem Terminal in Mannheim durchliefen bereits mehrere europäische

Wincanton-Niederlassungen das SQAS-Assessment, weitere Standorte sind in

Vorbereitung.

 

Bildunterschrift: Zu

den Sicherheitseinrichtungen im Containerterminal Mannheim von Wincanton gehört

auch ein Lagerbereich für Gefahrgutcontainer mit Leckagebecken

 

Über Wincanton:

 

Wincanton

gehört zu den europaweit führenden Anbietern von Logistik- und

Transportdienstleistungen. Zusätzlich zur Kontraktlogistik gehören

internationale Transport- und Distributionsleistungen auf Basis eigener

Netzwerkstrukturen zum Angebotsportfolio. Das Unternehmen entwickelt und

realisiert weiterhin multimodale Transportkonzepte unter Einsatz der

Binnenschifffahrt und der Bahn sowie spezialisierte Lösungen für die

Hightechindustrie. Bei seinen Logistiklösungen baut Wincanton auf langfristige

Partnerschaften und betreut führende Unternehmen mit den Branchen-schwerpunkten

Automotive, Fast Moving Consumer Goods, Handel, Petrochemie und Industrie. Das

Unternehmen ist europaweit an rund 400 Standorten aktiv und beschäftigt 30.000

Mitarbeiter, die einen Umsatz von rund 2,8 Mrd. Euro erwirtschaften.

 

Für Rückfragen wenden Sie

sich bitte an:

Stephan

Tessnow

Marketing & Communications

Wincanton GmbH

D-68148 Mannheim

Tel.:

+49 (0)621 80 48-230

Fax:

+49 (0)621 80 48-111

 

Oder:

 

Pressekontakt

Wincanton

Trimedia

Communications Deutschland GmbH

Thomas

Löw, Peter Mänz

Tel.:

+49 (0)69 96 22 19-16

Fax:

+49 (0)69 96 22 19-96

 

Weitere

Informationen erhalten Sie unter www.wincanton.eu