Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

VRR: Abellio und Keolis sollen S-Bahn fahren

VRR: Abellio und Keolis sollen S-Bahn fahren

11.07.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche gab der VRR bekannt, dass Abellio und Keolis (Eurobahn) ab Dezember 2019 einen Großteil des S-Bahnnetzes fahren sollen. Nach Ablauf der zehn Kalendertage andauernden Einspruchsfrist kann der Zuschlag endgültig und verbindlich erteilt werden. Die Eurobahn soll dabei das kleinere Los 1 betreiben, welches aus den Linien S 1 und S 4 besteht. Dort wird man ET 422 übernehmen, die derzeit noch im Eigentum von DB Regio stehen.

Die Fahrzeuge werden an den VRR verkauft und für die Dauer des Verkehrsvertrags von DB Regio im Auftrag des Aufgabenträgers instandgehalten. Während dieser 15 Jahre sollen die Bahnsteige an allen Stationen auf 76 Zentimeter abgesenkt werden. Alle anderen Linien wird Abellio mit Neufahrzeugen des Herstellers Stadler fahren, die dieser auch im Auftrag des VRR instandhält. Die Linien S 6 und S 11 werden noch bis 2023 von DB Regio gefahren und im Anschluss gemeinsam mit dem benachbarten Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland ausgeschrieben.

Die beiden Mobifair-zertifizerten Arbeitgeber Abellio und Keolis werden nun Mitarbeiter brauchen und ggf. auch von DB Regio übernehmen. VRR-Vorstandssprecher Martin Husmann: „Den möglichen Personalwechsel werden wir als Aufgabenträger zielgerichtet unterstützen. Auch ohne vertragliche Verpflichtungen werden die Eisenbahnunternehmen die den Zuschlag erhalten, mit dem bisher tätigen Unternehmen über die Übernahmen des Personals verhandeln. Dies haben wir in den Verträgen festgeschrieben und wie auch bereits bei früheren Betreiberwechseln begleitet der VRR den Prozess zwischen den alten und neuen Betreibern.“

Insgesamt zeigt Husmann sich mit dem Vergabeergebnis zufrieden: „Erneut haben sich im Wettbewerbsverfahren erfreulicherweise Anbieter mit wirtschaftlichen und verlässlichen Angeboten durchgesetzt. In Verbindung mit den modernen Fahrzeugen und einer nachfrageorientierten Taktung ist dies ein weiterer Schritt hin zu einem qualitativ hochwertigen und bedarfsgerechten S-Bahn-Verkehr in der Region.“ Die Taktung wird verändert, der bisherige Zwanzig-Minuten-Takt wird größtenteils durch einen Halb- und Viertelstundentakt ersetzt.

Der neue Betreiber Abellio zeigt sich erfreut. Stephan Krenz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Abellio GmbH: „Reisen mit dem Zug soll an Rhein und Ruhr durch Abellio wieder Spaß machen. Die beabsichtigte Zuschlagserteilung für das größte Los