Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

VMT startet eTicketing

27.10.16 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld


Die Fahrgäste in Erfahrt und Jena sollen es künftig einfacher haben: Ab 1. November 2016 erhalten Abokunden den elektronischen Fahrausweis „Die Karte.“. Die Erfurter Verkehrsbetriebe und der Jenaer Nahverkehr sind die ersten beiden Nahverkehrsdienstleister im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT), die die bisherigen Abokarten aus Papier abschaffen. Was in anderen Verkehrsverbünden längst Standard ist, soll nun auch im Großraum Mitteldeutschland ein solcher werden.


„Unser neues Angebot bietet einige Vorteile und macht die Mobilität in Erfurt und Jena attraktiver. Und das natürlich ohne Mehrkosten für unsere Kunden“, sagte Nahverkehrs-Geschäftsführer Steffen Gundermann zur Vorstellung des elektronischen Fahrausweises, gemeinsam mit Steffen Triebel von den Erfurter Verkehrsbetrieben. Dieser ergänzte: „Die Abo-Karte in Form einer Chipkarte muss nun nicht mehr monatlich gewechselt werden, sie ist robust und hat eine Lebensdauer von bis zu fünf Jahren.


Bei Verlust können auch übertragbare Abonnements schnell ersetzt werden.“ Änderungen zum bestehenden Abonnement gibt es durch die Einführung des elektronischen Fahrausweises „Die Karte“ für die Stammkunden der Verbünde nicht: Alle Regelungen zur gewählten Tarifzone, zur Mitnahme und Übertragbarkeit des Abos bleiben bestehen. Alle rund 20.000 Abonnenten in Erfurt und rund 6.000 in Jena erhalten sukzessiv und mit Ablauf der jeweiligen Gültigkeit ihrer bisherigen Abokarte ihre neue Abo-Chipkarte.


Noch in dieser Woche werden die ersten Karten auf dem Postweg verschickt. Erfurt und Jena arbeiteten intensiv mit dem VMT die letzten drei Jahre an der Umsetzung des Projektes. Der Verkehrsverbund Mittelthüringen als Produktverantwortlicher setzt heute den Produkteditor des Fraunhofer Institut IVI aus Dresden ein. Erfurt und Jena als Kundenvertragspartner arbeiten mit getrennten Mandanten auf dem gemeinsam genutzten System Patris von der Lufthansa Industry Solutions mit Sitz in Berlin.


Die Kontrolltechnik lieferte die Fa. Systemtechnik aus Sömmerda. „Nach Erfurt und Jena wollen weitere Unternehmen im Verkehrsverbund den elektronischen Fahrausweis einführen. Schritt für Schritt sollen dafür die technischen Voraussetzung