Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Vier neue Züge für die Odenwaldbahn

Vier neue Züge für die Odenwaldbahn
17.06.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Dezember 2017 werden vier zusätzliche Fahrzeuge auf der Odenwaldbahn fahren können und damit die Kapazitäten merklich entspannen. Dies konnte der RMV jetzt mit dem Betreiber der Linie, der Vias Rail GmbH, vereinbaren. Die Vias Rail, die die Linien von Frankfurt über Darmstadt beziehungsweise Hanau in den Odenwald betreibt, wird diese Fahrzeuge vom Typ Alstom Coradia Lint 54 kaufen und künftig auf der Verbindung Hanau – Groß-Umstadt Wiebelsbach einsetzen.

RMV-Geschäftsführer Knut Ringat freute sich, diese positive Nachricht zu verkünden: „Die Odenwaldbahn ist ein absoluter Erfolg und wird sich auch weiterhin positiv entwickeln. Mit den neuen Fahrzeugen können wir dem Rechnung tragen und stärken die Zukunftsfähigkeit der Strecke.“ Franz Reh, Geschäftsführer der VIAS Rail GmbH, ergänzte: „Die Möglichkeit, hier für die Fahrgäste eine deutliche Entspannung herbeizuführen, nehmen wir gern wahr und freuen uns, dass wir ab Ende des kommenden Jahres derzeitige Engpässe beseitigen können.“

Die Züge werden täglich auf dem Abschnitt Hanau – Groß-Umstadt Wiebelsbach und auf einem Zugpaar Groß-Umstadt Wiebelsbach – Frankfurt Hauptbahnhof eingesetzt und ersetzen teilweise die heute dort fahrenden Itinos. Sie bieten rund 35 Prozent mehr Sitzplatzkapazität als ein Itino. Die frei werdenden Itinos wiederum können dann genutzt werden, um in der Hauptverkehrszeit Zusatzleistungen zu fahren.

 

Stefan Hennigfeld

Redaktioneller Leiter

Zughalt e.V.

Siegfriedstr. 24a

58453 Witten

Zughalt.de