Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Verleihung auf der Expo Real: Gazeley erhält zweimal das DGNB-Zertifikat

LOGO - Gazeley

 

 

 

 

PRESSEINFORMATION


Verleihung auf der Expo Real:
Gazeley erhält zweimal das DGNB-Zertifikat


Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat Gazeley für zwei seiner Logistik-Center das Nachhaltigkeitszertifikat in Silber verliehen.


FRANKFURT, 8. Oktober 2013
- Gazeley, ein führender globaler Entwickler von Logistik­-immobilien und Distributionsparks, erhält für den G.Park Jena am Hermsdorfer Kreuz und für das SMA Solar Technology-Logistik-Center im Magna Park Kassel das DGNB-Zertifikat in Silber. Grundlage der Bewertung ist die ökologische, ökonomische, technische und soziofunktionale Qualität von Gebäuden sowie die Umsetzung nachhaltiger Prinzipien bei Planung, Materialauswahl und Realisierung. Zum Auftakt der Expo Real wurden beide Zertifikate von Herrn Professor Alexander Rudolphi, Mitglied des Präsidiums der DGNB und deren Gründungspräsident, überreicht.

Professor Alexander Rudolphi, Präsident der DGNB: „Wir freuen uns, heute gleich zwei Zertifikate an Gazeley verleihen zu können und gratulieren dem Unternehmen zu seinem besonderen Engagement für das nachhaltige Bauen. Beide Zertifikate stehen für die umfassende Qualität und die Zukunftsfähigkeit der Gebäude. Dabei geht es um mehr als um die reine Energieeffizienz. Das zeigt beispielhaft der vorbildliche Materialeinsatz, der schädigende Einflüsse auf Umwelt und Menschen minimiert. Der vollständige Verzicht auf Halogene in den verwendeten Kunststoffen und die weitgehende Vermeidung flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) sind nur zwei Beispiele dafür, wie ein intelligenter Materialeinsatz zu mehr Lebensqualität und Gesundheit beim Wohnen und Arbeiten führt.“

Ingo Steves, Geschäftsführer Gazeley Germany, erklärte: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Seit über 25 Jahren richten wir unsere Projektentwicklungen nach einheitlichen Standards aus, die fast jeden Nutzeranforderungen entsprechen und eine Zweitverwendbarkeit gewährleisten. In den letzten Jahren haben nachhaltige Aspekte wie Energieeffizienz und Ressourcenschonung an Bedeutung gewonnen, besonders im Hinblick auf die CO2-Bilanzen von Unternehmen. Auch Investoren fragen dies zunehmend nach. Bei allen seinen neuen Projekten strebt Gazeley deshalb eine Zertifizierung an.“

Gazeley hat beide Gebäude über ihren gesamten Lebenszyklus optimiert, um deren Umwelteinflüsse und Betriebskosten so gering wie möglich zu halten. Kernpunkte sind etwa ein hoher Vorfertigungsgrad der Konstruktion für eine verkürzte Bauzeit sowie die Demontage- und Recyclingfreundlichkeit der Hallen. Das Primärtragwerk aus Holzleimbindern entspricht den internationalen Standards zur Waldbewirtschaftung „Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes“ (PEFC) und „Forest Sterwardship Council“ (FSC).

Der G.Park Jena umfasst rund 30.000 m² Logistikflächen und liegt direkt an der Autobahn A4 in unmittelbarer Nähe zum Hermsdorfer Kreuz. Der Standort dient als Warenverteilzentrum für namhafte Markenhersteller der Lebensmittelindustrie und beliefert die Zentrallager der Einzelhändler sowie deren Filialen in ganz Deutschland. Das Logistik-Center für den Solartechnikhersteller SMA hat Gazeley an seinem Standort Magna Park Kassel errichtet. Auf dem Dach der 50.000 m² großen Halle ist eine Photovoltaikanlage installiert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Peter Mänz / Peter Tasch
Gazeley Germany Pressestelle
T: 069 / 96 22 19 -29 /-16
E: peter.maenz@grayling.com
E: peter.tasch@grayling.com

Hinweise für die Redaktionen:

Über Gazeley
Gazeley ist ein globaler Entwickler, Investor und Asset Manager für Logistikimmobilien. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung ist das Unternehmen der am längsten im Markt etablierte Projektentwickler für Distributionshallen und Logistikparks, die höchsten industriellen Standards entsprechen. Seit seiner Gründung im Jahr 1987 hat das Unternehmen weltweit über 7 Millionen Quadratmeter kosteneffiziente Logistikflächen für mehr als 130 Kunden bereitgestellt, darunter weltbekannte Marken aus Industrie und Handel. Gazeley ist an strategischen Standorten in Großbritannien, Europa, dem Mittleren Osten und China vertreten und verfügt aktuell über ein Grundstücksportfolio von 1.050 Hektar. Als nachhaltig agierender Investor und Bestandshalter seiner Immobilien bietet Gazeley seinen Kunden zudem ein leistungsfähiges Asset und Property Management.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gazeley.com