Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

VCD fordert Nutznießer-Finanzierung

VCD fordert Nutznießer-Finanzierung

11.03.16 (Hessen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der hessische Landesverband des Verkehrsclubs Deutschland hat auf seiner Mitgliederversammlung in Gießen eine neue Resolution zur ÖPNV-Finanzierung verabschiedet. Basis dafür ist das Konzept ÖV-Beitrag des Koblenzer Verkehrsplaners Christoph Zimmer, der für einen einstündigen Vortrag nach Gießen gekommen war. Zudem waren die Fraktionsvorsitzende der Linke im Landtag, Janine Wissler, die Landtagsabgeordneten Stephan Grüger (SPD), Karin Müller (Grüne) und Jürgen Lenders (FDP), die Gießener Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich (Grüne) sowie der VCD-Bundesvorsitzende Michael Ziesak vertreten.

In seiner Resolution appelliert der VCD Hessen an die Landesregierung, neue Wege in der ÖPNV-Finanzierung zu gehen. Darin wird sie aufgefordert, den ÖPNV als Pflichtaufgabe mit verbindlichen Qualitätsstandards festzuschreiben. Neben einer Basisfinanzierung müssten die Kommunen Möglichkeiten bekommen, eigene Beiträge zur Verbesserung des Bus- und Bahnangebotes zu erheben. Diese könnten nicht allein auf den Schultern der heutigen Nutzer lasten, vielmehr müssten künftig alle, die von einem funktionierenden Nahverkehr profitieren, in eine Nutznießer-Finanzierung einbezogen werden.

Davon ausgehend, dass auch Autofahrer einen Nutzen davon haben, wenn mehr Leute mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind (was die Verkehrslage im MIV entspannt) sollen auch diese verstärkt für den ÖPNV bezahlen. Von den hessischen Städten fordert der VCD, die Chancen flächendeckender Parkraumbewirtschaftung mehr zu nutzen. Auch dadurch könnten Mittel für den ÖPNV-Ausbau oder günstigere Tickets gewonnen werden. Die Vorsitzenden  wurden bei der turnusgemäßen Vorstandswahl bestätigt: Mathias Biemann (Frankfurt), Stefan Mack (Frankfurt) und Andreas Henning (Wiesbaden) sind ohne Gegenstimmen für zwei weitere Jahre wiedergewählt worden. Neu in den Vorstand gewählt wurden Sandra Laaz (Marburg) und Gerd Schmanke (Frankfurt).

 

Stefan Hennigfeld

Redaktioneller Leiter

Zughalt e.V.

Siegfriedstr. 24a

58453 Witten

Zughalt.de