Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

VCD fordert langfristig gesunde Bahn

VCD fordert langfristig gesunde Bahn

04.08.16 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem die Deutsche Bahn AG ihre aktuellen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2016 vorgelegt hat, begrüßt der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) zunächst die gestiegenen Fahrgastzahlen im SPFV. „Derzeit ist die Deutsche Bahn in der Spur, aber sie könnte noch viel erfolgreicher sein. Dafür braucht es aber die Grundlage des fairen Wettbewerbs“, so der Bundesvorsitzende Michael Ziesak. „Unter den aktuellen Anforderungen die der Eigentümer Bundesregierung und der Verkehrsmarkt an die Deutsche Bahn stellen, wird es ein Kraftakt bleiben, dauerhaft überzeugende Angebote zu liefern und zum profitablen Qualitätsführer aufzusteigen.“

Gerade daher seien achtzig Prozent Pünktlichkeit als selbst gesteckter Benchmark zu niedrig. Dass dieser nicht erreicht wird, bezeichnet man beim Verband als „inakzeptabel“. Statt immer neuer Preisangebote, sollte der Fokus auf der Entwicklung des Deutschlandtarifes liegen, also einem einfachen Preissystem, für die Reise von Tür-zu-Tür mit einem Fahrschein.

Dazu braucht man einen Deutschlandtakt, den Michael Ziesak auch einfordert: „Deutsche Bahn und Bundesregierung müssen für die Umsetzung des Deutschlandtaktes sowie den Ausbau eines widerstandsfähigen Schienennetzes, deutlich mehr Geld in die Hand nehmen.“ Allerdings: Die Einführung eines Bestellerprinzipes für den SPFV fordert man beim VCD nicht. Hier soll die DB AG offensichtlich alles eigenwirtschaftlichen machen.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte