Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

VAG Nürnberg bereitet neue Tramlinie vor

14.11.16 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld


Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember wird es soweit sein: Die Tramlinie 4 der VAG Nürnberg wird 2,5 Kilometer weiterfahren bis zur neuen Endstation Am Wegfeld. Dann endet auch der Schienenersatzverkehr, der bedingt durch die Bauarbeiten an der Linie 4 im Bereich Thon sowie durch die Sanierung der Hallertorbrücke eingerichtet worden war. Den Fahrgästen stehen ab Mitte Dezember entlang der Erlanger Straße vier neue barrierefreie Haltestellen – nämlich Thon, Cuxhavener, Schleswiger und Bamberger Straße – sowie eine neue Endhaltestelle zur Verfügung.


An diesem neuen Verkehrsknotenpunkt trifft die Straßenbahnlinie 4 im Regelbetrieb auf sechs, im Schülerverkehr auf sieben Buslinien, die eine schnelle Anbindung in die Dörfer im Knoblauchsland, aber auch zum Flughafen und Nordostpark, nach Fürth und Erlangen ermöglichen. Bis allerdings die Eröffnung am Samstag, 10. Dezember 2016 gefeiert werden kann, geht es auf der Neubautrasse sowie drum herum noch einmal richtig rund.


Hans-Peter Jenke, Ausbilder bei der VAG Nürnberg, und seine Kollegen aus dem Fahrschulteam Straßenbahn sind seit Montag, 17. Oktober beinahe jeden Tag von Montag bis Freitag zwischen Friedrich-Ebert-Platz und Am Wegfeld unterwegs. Die Ausbilder und Fahrtrainer weisen Straßenbahnfahrerinnen und Straßenbahnfahrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Leitstelle, der Servicedienste, der Werkstätten, Planer sowie stellvertretende Betriebsleiter und auch VAG-Vorstand Technik und Betrieb, Tim Dahlmann-Resing, in die Strecke ein. Sie alle bekommen Informationen zur Strecke, die sie brauchen, um ab dem Tag des Fahrplanwechsels einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.


Außer den rund 190 Straßenbahnfahrerinnen und -fahrern sind es weitere ca. 240 Beschäftigten aus anderen Fachabteilungen, die bis Ende November die Strecke gesehen haben. „Es läuft sehr gut. Abgesehen davon, dass die Einweisung in die Strecke Vorschrift ist, macht sie in jedem Fall Sinn“, erläutert VAG-Geschäftsbereichsleiter Konrad Schmidt. Er ist zuständig für die Infrastruktur der VAG; er ist aber auch Betriebsleiter BO Strab und damit verantwortlich für die Betriebssicherheit.


„Wir wollen i