Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Trauer um Jürgen Rieck

PRESSEMITTEILUNG

Trauer um Jürgen Rieck

Berlin, 17. Oktober 2013. Die Rieck Logistik-Gruppe trauert um ihren ehemaligen geschäftsführenden Gesellschafter Jürgen Rieck. Er ist am 11. Oktober 2013 im Alter von 77 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.

Gemeinsam mit seinen Cousins Ulrich Rieck und Hartmut Rieck entwickelte Jürgen Rieck das Familienunternehmen von einer klassischen Spedition zu einem internationalen Logistikdienstleister. In den Anfangsjahren der Bundes¬republik baute er 1960 mit dem Standort Düsseldorf das zweite, westliche Standbein des Berliner Unternehmens auf. Später folgten weitere Niederlassungen in Neuss, Mülheim und Frankfurt.

Unter anderem zeichnete Jürgen Rieck für die Neubauten der Rieck-Speditions-anlagen verantwortlich. 2003 wurde unter seiner Leitung der neue Rieck-Hauptsitz im Güterverkehrszentrum Berlin-Süd realisiert; zuletzt begleitete er den Neubau der zu Rieck gehörenden Spedition HOMTRANS in Rostock, den er trotz Krankheit termingerecht zum 31.12.2011 fertigstellen konnte.

In den Ruhestand trat Jürgen Rieck mit 74 Jahren ein: 2010 übertrug er sein Amt als Geschäftsführer der Rieck Holding seinem Sohn Stefan Rieck. Auch danach engagierte er sich weiterhin in vielen Bereichen ehrenamtlich. „Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner schätzten meinen Vater als geradlinigen, ehrlichen und fairen Menschen“, sagt Stefan Rieck. „Er wird für unsere Familie und für alle Rieck-Mitarbeiter ein Vorbild bleiben. Wir vermissen ihn sehr.“

 

Rieck Logistik-Gruppe

Die Rieck Logistik-Gruppe ist ein Full-Service-Logistiker mit Hauptsitz in Berlin. Circa 770 Mitarbeiter sind an den nationalen und internationalen Rieck-Standorten beschäftigt: in Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Neuss, Rostock, im tschechischen Mikulov, Sankt Petersburg (Russland, Unternehmen Fracht-Trans) sowie an den 14 Standorten des chinesischen Tochterunternehmens Rieck Henco. Die Leistungspalette von Rieck umfasst Kontraktlogistik, systemgeführte Stückgutverkehre, weltweiten See- und Luftfracht Service, Entsorgungslogistik, Möbel- und Messelogistik, Consulting Services und eCommerce-Lösungen. Die nationale und europaweite Flächendeckung sichert Rieck durch Kooperationen, insbesondere mit dem Stückgutnetz IDS. Weltweit bietet Rieck mit den eigenen Unternehmen in China, Russland und Tschechien sowie dem globalen TANDEM-Netz Qualitätslogistik aus einer Hand. Im Geschäftsjahr 2012 betrug der Gruppenumsatz von Rieck rund 170 Millionen Euro.

Weitere Informationen finden Sie im In