Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Top-Speaker beim Branchentreff der Bundesvereinigung Logistik BVL Österreich

 

 

 

 

Pressemitteilung BVL Österreich
15. Januar 2013

Save the Date: 29. Logistik Dialog, 14. und 15. März 2013
Top-Speaker beim Branchentreff der Bundesvereinigung Logistik BVL Österreich

Für den 14. und 15. März 2013 lädt die Bundesvereinigung Logistik BVL Österreich zum großen Branchenkongress des Jahres: Der 29. Logistik Dialog, mit dem Leitthema „smart. ennovativ. resilient – Die Zukunft der Logistik“, findet in der Event Pyramide in Wien Vösendorf statt. Als Keynote-Speaker, Referenten und Podiumsdiskutanten haben unter anderem zugesagt: Österreichs Vizekanzler Michael Spindelegger, Michael ten Hompel, Mitglied der Logistik Hall of Fame und Institutsleiter der Fraunhofer IML, Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender und CEO voestalpine AG, Peter Umundum, Vorstand Post AG, Siegfried Mayrhofer, Vorstand A1 Telekom, und Wolfgang Dietrich, Stuttgart 21-Sprecher.

Die Teilnehmerinnen und -teilnehmer erwartet neben spannenden Podiumsdiskussionen, interessanten Keynotes aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ein attraktives Kongressprogramm. In sechs Dialogblöcken mit Parallelsequenzen und zwei Podiumsdiskussionen werden die führenden Themen Ennovation, also die Verknüpfung von IKT mit Logistik, sowie die Rohstoff-Versorgung mit relevantem Bezug auf Industrie, Handel und Dienstleistung in den Mittelpunkt gerückt.

Referenten, Gastredner und Experten greifen die wichtigsten Trends der Logistik auf, geben Anregungen und Impulse. Sie widmen sich den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, präsentieren Lösungen wie auch Best Practice-Beispiele. Im Fokus: Österreichs (Logistik)-Wirtschaft, Maßnahmen zur Sicherung von Produktionsstandorten und Headquarters, Forschungsergebnisse und -projekte im globalen Umfeld, Perspektiven und Effekte des E-Commerce im Handel oder das Anheben von Nachhaltigkeitsstandards in Nischenbereichen. Aber auch die verkehrswirtschaftlichen Auswirkungen von Breitspur und Gigaliner oder Smart New City-Projekte stehen am Programm. Ein weiterer Schwerpunkt: Agile und flexible Steuerung von Supply Chains für eine resiliente (widerstandsfähige) Logistik.

Abendprogramm mit Verleihung Nachhaltigkeitspreis Logistik
Das Get-together ist der Auftakt für den beliebten Gala-Abend mit gleich mehreren Highlights. In jedem Fall wird mit Spannung die Verleihung des 2. Nachhaltigkeitspreises Logistik 2013 erwartet. Gemeinsam mit der BVL Deutschland ins Leben gerufen, wird durch Fachjuryentscheid ein herausragendes, bereits realisiertes Logistikprojekt, das allen drei Säulen der Nachhaltigkeit - Ökologie, Ökonomie und soziale Verantwortung - gerecht wird, prämiert. Mit Galadinner, -show und guter Unterhaltung an der Networkbar endet der erste Kongresstag.


Rund 600 Logistiker aus Industrie, Handel, Dienstleistung, Wissenschaft, Praxis und Öffentlichkeit werden am 29. Logistik Dialog Informationen und Wissen austauschen, Anregungen für ihr Aufgabenumfeld mitnehmen und von den vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten profitieren.

In der begleitenden Fachausstellung „Alles Logistik“ präsentieren 30 Partner ihre Produkte und Dienstleistungen. Mit dabei sind - ein erster Auszug: CHEP, GEFCO, Jungheinrich, Post AG, Rail Cargo Austria, Schoeller Arca Systems, Siemens, SSI Schäfer und Stiegl.

Mehr Details zum Kongress und zum Programm finden Sie unter www.bvl.at. Aber auch das Service Team der BVL informiert Sie gerne und freut sich, Sie am 29. Logistik Dialog in Wien Vösendorf willkommen zu heißen!

Ihre Ansprechpartner für Rückfragen:

DI Roman Stiftner, Präsident Bundesvereinigung Logistik Österreich
Seitenhafenstraße 15, 1020 Wien
Tel: +43 1 615 70 55, Email: r.stiftner@bvl.at, www.bvl.at

Wolfgang Kubesch
Geschäftsführer Bundesvereinigung Logistik Österreich
Seitenhafenstraße 15, 1020 Wien
Tel: +43 1 615 70 55, Email: w.kubesch@bvl.at; www.bvl.at


Pressekontakt:
Sabine Lukas | PR und Marketing Agentur
Tel.: +43 664 1593 494, Email: sabine.lukas@lukas-pr.com, www.lukas-pr.com


Über die Bundesvereinigung Logistik  BVL Österreich

Die BVL Österreich ist mit 700 Mitgliedern Österreichs größtes Logistiker-Netzwerk. Logistik-Spezialisten aus der Praxis und Wissenschaft, Interessierte bis Quereinsteiger profitieren seit Jahren als Personen- oder Firmenmitglieder von den Vorteilen eines grenzüberschreitenden Kompetenz-Forums. Öffentliche Institutionen, aus Bildung und Politik, treffen auf Unternehmen aus der Logistikbranche. Wissen, aktuelle Informationen werden in Unternehmen transferiert, Meinungen und Interessen werden auf den verschiedenen BVL-Plattformen ausgetauscht. Vor allem der einmal jährlich stattfindende Logistik-Dialog bietet Auftraggebern und Auftragnehmern Raum, um gemeinsame Ideen und Projekte zu entwickeln. Beziehungen werden intensiviert, Netzwerke geknüpft, Visionen Wirklichkeit.