Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Spatenstich: Raben investiert 6,5 Millionen Euro in Standort Eisenach und schafft 50 neue Arbeitsplätze

Logo - Raben Trans European Germany

 

 

 


Eisenach, 13. September 2016 – Im Beisein von Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, feierten am Montag Vertreter der Raben Group und deren Kunden sowie das Logistik Netzwerk Thüringen den symbolischen Spatenstich für die Vergrößerung des Raben-Standortes Eisenach. Neben dem Bau einer neuen Halle, einer Werkstatt sowie eines Bürokomplexes wird eine bereits bestehende Halle erweitert.

Fünf Jahre nach der Übernahme des Standortes durch die Raben Group werden die bisherigen 12.500 Quadratmeter Lagerfläche jetzt um 5.000 Quadratmeter ausgebaut. Hierfür investiert Raben 6,5 Millionen Euro und wird zusätzlich zu den 200 Mitarbeitern 50 weitere Arbeitsplätze schaffen.

„Die Region Eisenach ist mit ihrem hohen Bedarf an logistischer Dienstleistung für die Zukunft unseres Unternehmens in Deutschland sehr wichtig. Darüber hinaus ist der Standort Eisenach ein zentraler Knotenpunkt für das deutsche Raben-Stückgutnetzwerk“, äußerte Daniel Rösch, Geschäftsführer von Raben Deutschland.

Im Eisenach-Hub der Raben Group werden nationale und internationale Sammelgut-, sowie Teil- und Komplettladungen, individuelle Logistikkonzepte, Sequenzierung, Kommissionierung und Just-in-time- sowie Just-in-sequence-Anlieferungen für die Automobilbranche offeriert.

„Das Wachstum der heimischen Unternehmen aus dem Bestand heraus steht im Zentrum der Thüringer Wirtschaftspolitik. Der Ausbau von Raben in Eisenach bestätigt diese Strategie und zeigt: Thüringen bietet hervorragende Standortbedingungen gerade für die Logistik- und Automobilbranche“, sagte Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft.

Bereits Ende des Jahres soll der erste Teil der Bauarbeiten abgeschlossen und die neue Halle bezugsfertig sein.


Über Raben:

Mit über 85-jähriger Erfahrung ist die Raben Group eines der führenden Logistikunternehmen in den Märkten Mittel- und Osteuropas. Sie bietet umfassende logistische Lösungen im Straßen, See- und Luftfrachttransport sowie globale Supply-Chain-Management-Konzepte. Im Jahr 2015 betrug der Umsatz der Gruppe über 1 Milliarde Euro. Die Raben Group bewirtschaftet über 1 Million Quadratmeter Lagerfläche in vielen europäischen Ländern. Ihre Flotte umfasst 6.600 Fahrzeuge. Mehr als 9.000 Mitarbeiter der Raben Group sorgen für eine gleichbleibend hohe Qualität der erbrachten Leistungen sowie eine hohe Kundenorientierung.

Raben Trans European Germany verfügt über 28 Niederlassungen in ganz Deutschland. 2.600 kompetente Mitarbeiter sowie modernste Technologien ermöglichen einen reibungslosen und sicheren Versand der Waren. Zum Dienstleistungsspektrum gehören umfassende Logistiklösungen, wie auch Straßentransporte (nationale und internationale Distribution, FTL [Full Truck Load] und LTL [Less Than Truckload]) und See- und Luftfrachttransporte. Alle Niederlassungen arbeiten in Übereinstimmung mit dem Qualitätsmanagementsystem basierend auf der ISO 9001: 2008,  AEO-F und ISO-14001-Zertifizierung. Zudem haben im Jahr 2015 zusätzlich mehrere Niederlassungen folgende Zertifikate erhalten: HACCP, IFS, SQAS und GMP + B3.

Weitere Informationen finden Sie unter www.raben-group.com 


Foto: Symbolischer Spatenstich in der Raben-Niederlassung Eisenach. Von links nach rechts: Prof. Dr. Uwe Arnold (Vorstandsmitglied im Logistik Netzwerk Thüringen), Marco Schmid (Geschäftsleitung Contract Logistics von Raben Deutschland), Ewald Raben (CEO Raben), Wolfgang Tiefensee (Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft), Katja Wolf (Oberbürgermeisterin der Stadt Eisenach), Daniel Rösch (Geschäftsführer von Raben Deutschland) und Reinhard Krebs (Landrat Wartburgkreis). Bildquelle: Raben Group.


Kontakt:

Marlene Fuhrmann
Raben Trans European Germany GmbH
Telefon: +49 621 8039 212
Mobil: +49 151 1083 1682
E-Mail: marlene.fuhrmann@raben-group.com