Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Škoda liefert erste Tram nach Deutschland

Škoda liefert erste Tram nach Deutschland

20.06.16 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Škoda Transportation hat die Ausschreibung für die Lieferung von Straßenbahnen an die Chemnitzer Verkehrsbetriebe für sich entschieden. Das Pilsner Unternehmen wird insgesamt 14 moderne Zweirichtungs-Triebzüge in Niederflurvariation aus der ForCity-Familie in die sächsische Stadt liefern. Der Gesamtwert des Auftrags beträgt rund 35 Millionen Euro.

„Bereits 2012 durfte unsere ForCity Alfa Niederflurstraßenbahn testweise im Fahrgastbetrieb unterwegs sein. Der damalige Einsatz wurde in einer Studie der Chemnitzer Verkehrsbetriebe auch sehr positiv bewertet. Es handelt sich somit um das Ergebnis der langjährigen Arbeit unserer Vertriebsmitarbeiter, Techniker, Konstrukteure und anderer, all ihnen gebührt unser Dank“, erklärt Tomas Ignacak, Vorstandsvorsitzender von Škoda Transportation.

„Wir werden die kommenden Monate und Jahre nutzen, um mit unseren tschechischen Partnern ein modernes Fahrzeug zu entwickeln und zu fertigen, das in der Lage ist, Maßstäbe für einen attraktiven Nahverkehr auf der Schiene zu setzen,“ so Jens Maiwald, Vorstand der Chemnitzer Verkehrs-AG im Rahmen der Vertragsunterzeichnung. Škoda Transportation wird die Fahrzeuge vom Typ ForCity Classic mit einem rostfreiem Wagenkasten, Fahrwerken mit Achsbrücken und getriebelosem Direktantrieb nach Chemnitz liefern.

Das erste ForCity-Fahrzeug wird im Sommer 2018 geliefert und anschließend mehrere Monate im Testbetrieb absolvieren. Die ganze Flotte wird dann bis zum Sommer 2019 übergeben. „Die Chemnitzer Verkehrsbetriebe haben mit ihrer Entscheidung großes Vertrauen in die Produkte von Škoda Transportation gesetzt, was wir als schönen Erfolg, aber zugleich auch als große Verpflichtung betrachten. Nach der Bestellung von Zügen durch die Deutsche Bahn und der gewonnenen Ausschreibung für National Express (S-Bahn Nürnberg) ist das der erste Straßenbahnauftrag für Škoda Transportation in Deutschland“, ergänzt Zdenek Majer, Vice President von Škoda Transportation.

Das Pilsner Unternehmen hat sich im Rahmen eines sehr anspruchsvollen Wettbewerbes gegen andere namhafte Straßenbahnbauer durchsetzen können. „Dieser Auftrag beweist, dass sich unsere ForCity Straßenbahnen erfolgreich mit den größten inter