Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Sievert Handel Transporte will Produktivität durch ausgeglichene Mitarbeiter steigern

Logo - Sievert Handel Transporte

 

 

PRESSEMITTEILUNG


Management

Sievert Handel Transporte will Produktivität durch ausgeglichene Mitarbeiter steigern

 

  • Büroflächen am Hauptsitz in Lengerich erweitert
  • Digitale Visualisierungswände unterstützen Zentraldisposition
  • Offener Ruhebereich sorgt für Erholung am Arbeitsplatz


Lengerich, 25.09.2014 – Je ausgeglichener ein Mitarbeiter, desto besser seine Leistung. Diese Erfahrung macht die Sievert Handel Transporte GmbH (sht) immer wieder. Um Entspannung im Arbeitsalltag gezielt herbeizuführen, hat das Unternehmen nun einen ungewöhnlichen Weg eingeschlagen: Beim jüngsten Ausbau des Hauptsitzes in Lengerich wurden ein offener Ruhebereich errichtet sowie zahlreiche Gesundheitsfaktoren am Arbeitsplatz berücksichtigt. Ziel dieser Maßnahmen ist es, langfristig die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern und ihre Problemlösungskompetenz zu erhöhen.


Rui Macedo, Geschäftsführer der sht, betont mit Blick auf die neue Herangehensweise vor allem kaufmännische Vorteile: „Wenn unsere Mitarbeiter ruhiger und entspannter sind, können sie den Ansprüchen der Verlader besser gerecht werden. Zudem lösen sie die Anforderungen unserer Kunden schneller und effektiver.“ Außerdem würden die Stressfaktoren so gemindert, dass eine wertschätzende und ruhige Kommunikation mit allen Kraftfahrern im hektischen Tagesgeschäft nachhaltig unterstützt wird. Mit den jetzt eingeleiteten Maßnahmen sei ein erster Schritt in diese Richtung gemacht worden.

Zum Ausbau der Leistungsfähigkeit wurde beispielsweise die Disposition in einem Großraumbüro untergebracht, wo die Mitarbeiter ergonomisch und visuell bei der Arbeit unterstützt werden. So werden auf großen Projektionswänden die aktuellen Standorte der einzelnen Lkw, deren Routen sowie  Auslastungsgrad angezeigt. Je nach Bedarf können diese Basisdaten jederzeit um andere transportrelevante Informationen ergänzt werden. Die Arbeit der Disponenten, die täglich bis zu 300 Fahrzeuge koordinieren, wird zudem durch höhenverstellbare und mit Kantenschutz versehene Schreibtische erleichtert. Weitere Maßnahmen wie die Getränke-Bewirtung am Platz und eine LED-Beleuchtung, die sich den Lichtverhältnissen anpasst, verbessern die Arbeitssituation zusätzlich.

„Mit unseren Investitionen wollen wir aber nicht nur das Umfeld der Disponenten verbessern“, sagt Macedo. Beim Ausbau des Firmensitzes ist deswegen auch ein offener Ruhebereich angelegt worden. Hier können Lkw-Fahrer ebenso wie ihre Kollegen aus dem Büro eine Pause machen, dabei in Ruhe lesen oder einfach mal die Beine ins Wasser halten. Dennoch bleibt Macedo realistisch: „Der Ruhebereich ist nur ein erster Schritt, um das Betriebsklima weiter positiv zu beeinflussen und um die Attraktivität des Standortes für die Gewinnung neuer Mitarbeiter zu erhöhen.“ Zur Verfügung steht die Außenanlage rund 30 kaufmännischen sowie 50 gewerblichen Mitarbeitern, die am Standort in Lengerich beschäftigt sind.

Die vorhandene Bürofläche am Hauptsitz in Lengerich wurde Ende August von rund 700 auf 900 Quadratmeter erweitert. Neben ausreichend Platz für Disposition, Vertrieb und Verwaltung gibt es jetzt auch einen multimedial ausgestatteten Schulungsraum. Dieser wird zur permanenten Weiterbildung der kaufmännischen Mitarbeiter, für Ausbildungszwecke sowie für gewerbliche Mitarbeiter genutzt.

Nach Ansicht von Macedo profitieren von den jetzt eingeleiteten Maßnahmen alle Beteiligten: „Der Mitarbeiter freut sich über verbesserte Arbeitsbedingungen, die Geschäftsführung über mehr Produktivität und der Kunde über eine höhere Leistungsfähigkeit“. Sollte sich der Ansatz in Lengerich langfristig durchsetzen, so verspricht Macedo, werde er es auf die 17 Niederlassungen des Unternehmens ausdehnen und auch die Tochterunternehmen einbeziehen.  


Weitere Informationen unter:
www.sievert-transporte.de

 
Die Sievert Handel Transporte GmbH (sht) ist ein branchenübergreifender Transport- und Logistikdienstleister mit dem Schwerpunkt Baustoffindustrie. Kernkompetenz des Unternehmens mit Sitz im westfälischen Lengerich ist die Konzeption von individuellen Logistiklösungen sowie die Organisation von kompletten Logistikketten für die verladende Industrie. Neben Lagerwirtschaft, Silotransporten und Transporten per Planen-Lkw bietet die sht als einer der führenden Baustofflogistiker in Deutschland auch intermodale Lösungen per Eisenbahn und Schiff an. Zu den häufigsten Transport- und Lagergütern zählen lose sowie gepackte Baustoffe, Baumarktartikel, Energiestoffe, Reststoffe, staubige und rieselfähige Güter sowie palettierte Güter für unterschiedliche Branchen. Mit eigenen Niederlassungen ist das Unternehmen an 17 Standorten in Deutschland, einem Standort in Polen und zwei Standorten in den Niederlanden vertreten. Mit insgesamt rd. 420 Mitarbeitern hat die sht im Jahr 2013 einen Umsatz von 90 Millionen Euro erzielt. Zu den Tochterunternehmen gehören die Sievert Logistik GmbH, ein Transportdienstleister mit Sitz im rheinland-pfälzischen Kruft, die Sievert Schuck GmbH, ein Stückgutspezialist im unterfränkischen Stockstadt, die SBT Sievert Benthack Transporte GmbH & Co. KG, ein Transportdienstleister mit Sitz in Hamburg-Kaltenkirchen, sowie die i4 Transportation GmbH & Co. KG, ein auf intermodale Transporte spezialisierter Logistikdienstleister mit Sitz in Heilbronn, und die NTM B.V. mit Sitz in Neu-Amsterdam (NL). Die sht selbst gehört ihrerseits zur Sievert AG (Osnabrück), welche mit einem Umsatz von rd. 280 Millionen Euro und rd. 1.300 Mitarbeitern an weltweit rd. 50 Standorten zu den führenden Unternehmen der deutschen Bauwirtschaft gehört.    
 
Über die Sievert Handel Transporte GmbH:

Kontakt für Journalisten & Redaktionen:
 
Manuel Nakunst
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hafenweg 9
48155 Münster
Tel.:     +49 (0) 2 51 / 62 55 61-14
Fax:     +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19
nakunst@sputnik-agentur.de
www.sputnik-agentur.de

Maik Porsch
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hafenweg 9
48155 Münster
Tel.:     +49 (0) 2 51 / 62 55 61-12
Fax:     +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19
porsch@sputnik-agentur.de
www.sputnik-agentur.de