Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

SEGRO registriert anhaltende Nachfrage im Segment Business und Logistics Parks

 

PRESSEINFORMATION


München/Düsseldorf, 5. Oktober 2012

Expo REAL 2012:
SEGRO registriert anhaltende Nachfrage im Segment Business und Logistics Parks


Auch im laufenden Jahr 2012 verzeichnet das Unternehmen eine rege Nachfrage nach Flächen in den SEGRO Business und Logistik Parks.

Charakteristisch für die Business Parks von SEGRO ist die hohe Flexibilität der Gebäude und die Nutzung für unterschiedliche Branchen: Die Parks bieten sowohl kleinteilige Gewerbeparkeinheiten ab 350m² bis 5.100m² mit Hallen-, Service- und Büroflächen für industrienahe Dienstleistungen, Lagerung oder Großhandel als auch maßgeschneiderte Raumlösungen für Kunden mit spezifischen Ansprüchen an neue Produktions- oder Montageflächen.

Die SEGRO Logistics Parks mit Lösungen ab 4.000m² bis zu 60.000m² Hallenflächen sind nach den neuesten Anforderungen der Branche konzipiert. Mit einer Hallenhöhe ab 10m und einem Ladetor ab 700m² Hallenfläche gewährleisten sie optimale Raumnutzung mit größter Flexibilität.

In Sachen Ökologie und Nachhaltigkeit setzen die neuen Produkte von SEGRO Maßstäbe: Sie verfügen über eine Zertifizierung nach Maßgaben des DGNB und über Features wie optimale Dämmung gemäß EnEV, getrennte Heizkreise für Hallen- und Büroflächen, natürliche Belichtung und energiesparende Beleuchtung sowie Abwasserreduzierung durch Regenwasserversickerung auf dem Grundstück. Die Dachflächen werden an Investoren und Betreiber von Photovoltaikanlagen vermietet und leisten einen weiteren positiven Umweltbeitrag. Für die Mieter zahlt sich das gesamte Engagement für die Umwelt in einer optimierten CO2-Bilanz sowie günstigeren Betriebs- und Bewirtschaftungskosten aus.

In Deutschland hat SEGRO bereits 185.000 m2 Dachflächen an Photovoltaikbetreiber vermietet, die diese zur Gewinnung von regenerativem Solarstrom nutzen. Das Resultat bedeutet eine Kapazität für die Erzeugung von 6.562 kW pro Stunde. Erfahrungsgemäß werden die Anlagen zu ca. 86 Prozent ausgelastet und erzeugen damit durchschnittlich 5.643 kWh. Das spart rund 3.666 Tonnen CO2 pro Jahr.

Als Europas führender Eigentümer und Entwickler gewerblicher und industriell genutzter Immobilien verfügt SEGRO über ein hochklassiges Portfolio. In einigen der attraktivsten Märkte wie London, dem Südosten Englands und den großen Ballungszentren Deutschlands, Frankreichs und Polen ist SEGRO Marktführer. Die Stärken des Unternehmens bei Entwicklung und Management von gewerblichen Immobilien werden durch die diversifizierten Erträge eines hochpotenten Kundenstammes aus vielen Branchen unterstützt.

> Die Business Parks: Moderne Konzepte für industrielle Dienstleistung, Großhandel und Vertriebsniederlassungen

SEGRO Park Berlin-Airport:
Flag-Ship in der deutschen Hauptstadt


Berlin verfügt über ein ganz besonderes Entwicklungspotenzial: Allein zwischen 2001 und 2011 haben sich hier 1.223 Unternehmen der verschiedensten Branchen angesiedelt. Als Tor zu den Märkten Mittel- und Osteuropas ist die deutsche Hauptstadt ein attraktiver Standort für Unternehmen aus den Bereichen Mobility, Clean Technologies, Life Sciences sowie für Medien und die Kommunikationswirtschaft.

Im Nordosten des künftigen Flughafens BER entwickelt SEGRO auf einer Fläche von ca. 38ha ein breites Spektrum hochwertiger Immobilien für Büros, Logistik und Gewerbe. Die exponierte Lage des Parks macht ihn zu einer der kommerziellen Topadressen zwischen Berlin und Brandenburg. Seine Verkehrsanbindungen gehören infrastrukturell zu den Besten der Region.
 
Die Phase I des SEGRO Business Quarters mit einer Gesamtmietfläche von rund 12.000 m², wurde im 2. Quartal 2012 fertiggestellt und ist bereits zu 60 Prozent vermietet. Neben Kunden aus Bereichen wie Transport und Logistik haben auch Mieter aus den Branchen Medizin- und Werkstofftechnik diesen Standort als Knotenpunkt transeuropäischer Verkehrswege für sich entdeckt.

SEGRO Park Düsseldorf-Süd:
Innerstädtische TOP-Lage in einem der größten Ballungsräume Europas


SEGRO revitalisiert die rund 16ha große Industriebrache einer Papierfabrik im Süden der Landeshauptstadt. Hier entsteht der SEGRO Park Düsseldorf-Süd mit einem breiten Angebot von Gewerbe- und Logistikimmobilien. Düsseldorf ist das administrative Zentrum und einer der wichtigsten Unternehmensstandorte des Ballungsraums zwischen Rhein und Ruhr, in dem rund 11 Mio. Menschen leben und arbeiten.

Als erste der insgesamt sieben Bauphasen des Parks realisiert SEGRO das Business Quarter Phase 1 mit etwa 12.500 m2 Hallen- und Bürofläche. Mit der ersten Vermietung von rund 1.000m² an Warema Renkhoff, einen führenden Anbieter intelligenter Sonnenschutzlösungen, konnte SEGRO ein Unternehmen, das vor einigen Jahren ins Umland übersiedelte, nach Düsseldorf zurückholen.

Das Umfeld des Traditionsstandortes am Benrather Rheinbogen verfügt über einen ausgezeichneten Branchenmix. Nachbarn sind weltweit bekannte Industrieunternehmen wie Kimberly-Clark, Demag Cranes, Tata Steel Plating und Henkel.

SEGRO Park Schiphol-West in Amsterdam:
Flag-ship in Benelux


Der Business Park in unmittelbarer Nähe des Amsterdamer Flughafens Schiphol hat das Entwicklungspotential zu einem attraktiven Mix aus Logistik, Cargo-, Gewerbe-, Büro- und Hotelflächen. Seit dem Frühjahr 2012 ist die gesamte Fläche des ersten Bauabschnitts mit ca. 20.000m² komplett an international renommierte Unternehmen vermietet.

> Die Logistics Centres: moderne nachhaltige Hochlager, auf Wachstum konzipiert


SEGRO Logistics Park Krefeld-Süd – Drehkreuz in Westeuropa
Krefeld ist ein starker Standort, der zur Achse von London über Amsterdam und das Rheintal bis nach Mailand gehört. Hier kreuzen die internationalen Warenströme, hier ist das Tor zu den Konsumenten in Kontinentaleuropa. Von den sechs geplanten Logistikgebäuden des Parks wurde das erste in diesem Sommer fertig gestellt. Der erste Mieter, der sich 9.000m² für die deutschlandweite Distribution u. a. von Kaffeeprodukten sicherte, ist schon eingezogen.

SEGRO Logistics Park Frankfurt-Alzenau:
im Großraum Frankfurt/Main erfolgreich seit 2004


Im Juni dieses Jahres eröffnete SEGRO das Logistics Centre III (Phase 1) in Alzenau/Unterfranken bei Frankfurt/Main, das 14.000m² umfasst. 4.300m² davon wurden bereits erfolgreich an die ProTex GmbH, einen Spezialisten für Textillogistik, vermietet. Diese Fläche ergänzt das Angebot der bereits bestehenden Logistikcenter von insgesamt ca. 43.000 m2. Das neue Logistics Centre Alzenau III ist für die Zertifizierung in Silber nach dem Deutschen Gütesiegel für nachhaltiges Bauen (DGNB) vorgesehen.


Logistics Centre Hamburg-Winsen:
Zertifizierung mit DGNB-Gütesiegel in Gold


Bereits 2011 fertiggestellt, wurde das SEGRO Logistics Centre Hamburg-Winsen im Juni 2012 mit dem DGNB Zertifikat in Gold ausgezeichnet. Das deutsche Gütesiegel für nachhaltiges Bauen bewertet SEGRO als wichtigen Wettbewerbsvorteil. Neben den klassischen Umweltfeatures wie Abwasserreduzierung und Dämmung verfügt das Logistics Centre Hamburg-Winsen über eine 710-KW-Photovoltaikanlage, die 160 Haushalte mit sauberem Solarstrom versorgen kann. Mieter der gesamten 20.700m² großen Fläche ist der Mode-Filialist Takko.

Weil SEGRO davon überzeugt ist, dass Deutschland ein sehr attraktives Geschäftsumfeld bietet, betrachtet das Unternehmen das Land als einen seiner Kernmärkte. Hier hofft SEGRO in den kommenden Jahren weiter zu expandieren, um seine Marktposition auszubauen.


Pressekontakt: Samer Mulla T: +49 (0)211 4 97 65–200 E: Samer.Mulla@SEGRO.com


Über SEGRO SEGRO ist Europas führender Eigentümer und Entwickler von gewerblich und industriell genutzten Immobilien. Das Vermögen wurde mit € 5,76 Mrd. bewertet (Stand 30. Juni 2012) und besteht überwiegend aus Immobilien, die sowohl in Ballungsgebieten als auch an Umschlagsplätzen von Binnen-, See- und Flughäfen sowie Autobahnknotenpunkten liegen. Die Gruppe betreut über 1.400 internationale Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen in zahlreichen Regionen. Der Immobilienbestand lag bei 5,2 Mio. m2 fertig gestellter Gebäudemietfläche bei einer Gesamtmieteinnahme von € 370 Mio. (Stand 30. Juni 2012).
SEGRO GERMANY GMBH Berliner Allee 51–53, 40212 Düsseldorf, Telefon: +49 (0)211 4 97 65-0