Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

SEGRO erhält DGNB Zertifikat in „Gold“ für Logistics Centre Hamburg- Winsen

 

 

 

PRESSEINFORMATION

Düsseldorf, 21. Juni 2012

SEGRO erhält DGNB Zertifikat in „Gold“ für Logistics Centre Hamburg-
Winsen

Im Rahmen der Fachmesse Consense, Messe für nachhaltiges Bauen in
Stuttgart (19.-20.6.2012), erhielt SEGRO das Zertifikat in „Gold“ der
Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) für sein Logistics
Centre Hamburg-Winsen. Mieter der 20.700m² großen Fläche, die 2011
fertiggestellt wurde, ist der Mode-Filialist TAKKO.

Olaf Huhle, der als Technical Manager bei SEGRO Northern Europe auch für
die Bereiche Nachhaltigkeit und Umweltschutz zuständig ist, freut sich, diese
Auszeichnung entgegenzunehmen: „Das SEGRO Logistics Centre Hamburg-
Winsen ist die erste Immobilie, die wir zur Zertifizierung gemeldet haben. Wir
sind stolz darauf, dass wir gleich auf Anhieb die höchste Auszeichnung
erhalten haben."

SEGRO bewertet eine Zertifizierung als wichtigen Wettbewerbsvorteil: Eine
bessere CO2-Bilanz sowie optimierte Betriebs- und Bewirtschaftungskosten
sind heute schon zentrale Entscheidungskriterien, an denen Nutzer
Industriebauten zukünftig messen.

SEGRO – der Nachhaltigkeit verpflichtet

Bereits seit Längerem hat sich SEGRO verpflichtet, bei Neubauten Ökologie
und Nachhaltigkeit auf dem aktuellen Stand der Technik zu berücksichtigen.
Das Logistics Centre Hamburg-Winsen, das Logistics Centre Alzenau III in
Unterfranken bei Frankfurt/Main und der SEGRO Park Düsseldorf-Süd sind
Leuchtturmprojekte für nachhaltige Immobilien des SEGRO Portfolios.

SEGRO Logistics Centre Hamburg-Winsen entspricht neuesten
ökologischen Standards

Die Öko-Features des SEGRO Logistics Centre Hamburg-Winsen lassen
sich sehen:
• Optimale Dämmung gemäß EnEV 2009
• Zwei getrennte Heizkreise für die Büro- und Hallenflächen
• Abwasserreduzierung durch Regenwasserversickerung
• Natürliche Belichtung und ein Leuchtsystem, das den Energiebedarf
auf ein Minimum reduziert ohne auf eine vollständige Ausleuchtung
zu verzichten
• Elektrische Ausleuchtung mit Energiesparlampen
• 710-KW-Photovoltaikanlage, die 160 Haushalte mit sauberem Solarstrom
versorgen kann

Zertifizierung durch DGNB

Das DGNB-Zertifizierungssystem wurde in kooperativer Zusammenarbeit mit
dem Bundesministerium für Verkehr, Bauen und Stadtentwicklung ins Leben
gerufen; die ersten Zertifikate wurden 2009 verliehen. Als leistungsstarkes
Instrument dient es der Planung und Bewertung von nachhaltigen Gebäuden.
Berücksichtigt wird der gesamte Gebäudelebenszyklus. In die Bewertung
fließen, abhängig vom Nutzungsprofil, ca. 50 Kriterien ein. Dazu gehören
Themen wie Ökologie, Ökonomie, soziokulturelle und funktionale Aspekte,
Technik, Prozesse und Standort.




Foto (vlnr): Zertifikatsverleihung auf der Consense 2012, Olaf Huhle, Technik
Manager SEGRO Northern Europe, Auditorin Doreen Kruschina und DGNB
Präsident Prof. M.sc.econ. Manfred Hegger

Pressekontakt: Samer Mulla
T: +49 (0)211 4 97 65–200
E: Samer.Mulla@SEGRO.com

Über SEGRO SEGRO ist Europas führender Eigentümer und Entwickler von gewerblich und
industriell genutzten Immobilien. Das Vermögen wurde im Dezember 2011 mit € 6 Mrd.
bewertet und besteht überwiegend aus Immobilien, die sowohl in Ballungsgebieten als auch an
Umschlagsplätzen von Binnen-, See- und Flughäfen sowie Autobahnknotenpunkten liegen.
Der Immobilienbestand lag bei 5,5 Mio. m2 fertig gestellter Gebäudemietfläche bei einer
Gesamtmieteinnahme von € 385 Mio. Die Gruppe betreut 1.600 internationale Kunden aus
unterschiedlichsten Branchen.

SEGRO GERMANY GMBH
Berliner Allee 51–53, 40212 Düsseldorf, Telefon: +49 (0)211 4 97 65-0