Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

SBB verbessern Handyempfang im Zug

06.12.16 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld


Die Fachzeitschrift Connect hat auch dieses Jahr die Qualität von Internet- und Sprachverbindungen über die Handy-Netze in den Zügen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz getestet. Das Ergebnis ist für die Bahnreisenden in der Schweiz sehr erfreulich. In der Schweiz ist die Empfangsqualität beim Telefonieren und bei der Datenübertragung bei allen drei Mobilfunkanbietern (Swisscom, Salt, Sunrise) deutlich besser als in Deutschland und Österreich. Der Test schließt auch das mobile Internet im Zug mit ein.


Entlang der schweizerischen Bahnstrecken ist die Verfügbarkeit von 4G/LTE sehr gut. Dies zeigen auch die aktuellsten SBB-Messungen. Mit dem SBB Telecom-Messwagen wurde die 4G-Versorgung auf knapp zweitausend Fernverkehrs-Streckenkilometern getestet. Alle Mobilfunkanbieter versorgen rund 95 Prozent dieser Strecken mit 4G. Gemäß Connect haben Reisende in der Schweiz eine durchschnittliche Erfolgsrate bei einem Gespräch von 97 Prozent.


Reisende in österreichischen Zügen müssen sich mit 92 Prozent und in Deutschland mit 81 Prozent begnügen. Beim Datenempfang in schweizerischen Zügen können die Kunden beispielsweise eine 3MB-Datei mit einer Erfolgsrate von 99 Prozent herunterladen. In den Zügen Österreichs liegt dieser Wert bei 95 Prozent, in jenen Deutschlands mit nur 81 Prozent klar zurück. Auch in diesem Bereich ist die Schweiz also klarer Schienenmeister.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a