Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

RMV schreibt Vertriebsleistungen aus

RMV schreibt Vertriebsleistungen aus

03.05.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Was im Bereich der Verkehrserbringung schon seit Jahren gang und gäbe ist, wird nun auch im Vertriebssektor zum Alltag: Der Rhein-Main-Verkehrsverbund hat seine Vertriebsleistungen ausgeschrieben. Den personenbedienten Verkauf konnte DB Vertrieb für sich entscheidend, während der Automatenvertrieb von Transdev übernommen wird.

In insgesamt neun Losen wurde im Rahmen einer Vergabe mit vorgeschaltetem europaweitem Teilnahmewettbewerb der Vertrieb über knapp 60 personenbediente Vertriebsstellen, rund 600 Fahrkartenautomaten sowie die Abonnementverwaltung für einen Zeitraum von acht Jahren beginnend ab dem Jahr 2018 vergeben.

Der Zuschlag für alle Lose im Vertrieb über personenbediente Vertriebsstellen wurde dabei an die DB Vertrieb GmbH erteilt, der Zuschlag für alle Lose im Vertrieb über stationäre Fahrkartenautomaten sowie die Abonnementverwaltung erfolgte an die Transdev GmbH. „Das ist ein großer Erfolg für uns, zumal der Wettbewerb bei Vertriebsleistungen im Bus- und Bahnbereich erst zögerlich anläuft“, freut sich Christian Schreyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Transdev GmbH.

„Wir werden zeigen, dass auch beim Ticketvertrieb der Wettbewerb im Sinne der Kunden ist und der Fahrkartenverkauf nicht zwangsläufig von einem Monopolisten betrieben werden muss.“ Bei Transdev geht man davon aus, dass die von den Verkehrsleistungen getrennte Vergabe von Vertriebsleistungen künftig immer häufiger erfolgen wird. Aus diesem Grund hat man die Transdev Vertrieb GmbH gegründet, die sich auf diesen Bereich spezialisieren wird.

Die Folgen bei DB Vertrieb werden derzeit geprüft. Das Unternehmen weist darauf hin, dass betriebsbedingte Kündigungen aufgrund des Demographie-Tarifvertrages ausgeschlossen sind. Durch den Gewinn der Lose im personenbedienten Vertrieb wird die Anzahl der heute betriebenen Verkaufsstellen weitgehend gleich bleiben, wobei sich die Standorte und Vertriebsformate teilweise ab 2018 gegenüber heute ändern werden.

„Wir freuen uns, dass wir alle vier Lose für den personenbedienten Vertrieb gewonnen haben. Bei aller Erleichterung hierüber trifft uns allerdings der vollständige Verlust des Automaten- und des Abovertriebs für die RMV-Kunden hart“, sagt Uwe Blumenstein, Leiter Regionale Vertriebsleitung West. Neben klassischen Eisenbahnunternehmen dürfte der Vertriebsmarkt im SPNV zukünftig auch für Re