Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Reifengroßhandel wird zum Logistikunternehmen

 

 

 

 

 

Presseinformation, Februar 2012


Reifengroßhandel wird zum Logistikunternehmen
200.000 Reifen im „R-Log“-Zentrallager: Reifen Ruhdorfer setzt auf moderne Logistik und Fachkompetenz.

Reifen Ruhdorfer mit Hauptsitz in Graz und neuem Zentrallager in Heiligenkreuz im Lafnitztal ist mit seinen sieben Standorten ein starker PKW-Reifenhändler in Österreich. Mit optimierter Logistik, Fachkompetenz und unternehmerischer Weitsicht meistert das steirische Familienunternehmen die saisonalen Herausforderungen im Reifengroßhandel. Auf einer Fläche von 11.000 m2 werden im „R-Log“- Zentrallager bis zu 200.000 Reifen samt Felgen und weiterem Zubehör gelagert. Allein die Verweildauer ist kurz. In den Saisonspitzenzeiten werden bis zu 15.000 Reifen täglich an Großhändler in Österreich, Deutschland und Frankreich sowie an Endkunden geliefert. Als Logistiksoftware und -systempartner steht die ISA GmbH dem Unternehmen seit Jahren zur Seite.

„Der Reifengroßhandel wird zum Logistikunternehmen“, bringt es Renate Ruhdorfer, Geschäftsführerin von Reifen Ruhdorfer, auf den Punkt. „Die Fläche eines Zentrallagers ist nötig, um Reifen in ausreichender Menge einlagern zu können“. Kapazitätsengpasse aber auch wirtschaftliche Überlegungen führten zur Verlegung des Lagerstandortes von Graz nach Heiligenkreuz. Mit 11.000 m2 Lagerfläche und ausreichend Potenzial für weiteres Wachstum konnte dem Konjunkturaufschwung und der steigenden Nachfrage gerecht werden. „Durch die Möglichkeit der Bevorratung in unserem Zentrallager waren wir bei weitem besser aufgestellt als unser Mitbewerb, der zum Teil bereits im Oktober mit Lieferengpässen zu kämpfen hatte, oder im Vergleich zu unseren Filiallägern, die nur begrenzte Kapazitäten zur Einlagerung zur Verfügung hatten“.


10 - 20% mehr Durchsatz durch optimierte Logistik
Wie kann ich am kostengünstigsten und am schnellsten liefern? Moderne Logistik und hohe Fachkompetenz sind für Ernest Ruhdorfer, Juniorchef und Leiter des Zentrallagers R-Log, die Faktoren einer erfolgreichen Lagerbewirtschaftung: „Optimierte Lagerabläufe, exakte Lagerbestände und eine hohe Lieferfähigkeit sind im Reifenhandel Voraussetzung, um die Hauptlast der zwei, nur mehrere Wochen dauernden, Saisonspitzen bestmöglich und zur höchsten Kundenzufriedenheit abzudecken.“

Das Lagermanagement übernimmt die Lagerverwaltungssoftware ISASTORE®, der ISA GmbH aus Graz. „Mit ISASTORE®  wurden eine beleglose Lagerführung, eine Steigerung des Lagerdurchsatzes, optimierte, möglichst einfache Lagerprozesse und die Abbildung unterschiedlicher Kommissioniervorgänge erfolgreich umgesetzt,“ beschreibt Dr. Werner Schaberl, Geschäftsführer der ISA GmbH, die Anforderungen an das Lagerverwaltungssystem. Und die sind in der Spitzenzeit nicht gerade gering: 15.000 Reifen werden von acht Kommissionierern pro Tag kommissioniert und an Händler oder Privatpersonen ausgeliefert.
Reifen und Felgen werden abhängig von Nachfrage und Artikelvolumina entweder auf Regalplätzen, Gitterkörben oder Bodenstellplätzen gelagert. Alle Lagerplätze sind mit einer eindeutigen Lagerplatznummer oder mit einem Platz-Barcode ausgestattet. Die zur Kommissionierung verwendeten Flurförderzeuge sind je nach Bauart entweder mit einem festinstallierten Staplerterminal oder mit einem mobilen Funkterminal ausgerüstet.
Mit dem Umzug nach Heiligenkreuz wurde eine Fördertechnikanlage in Betrieb genommen, die zum einen die innerbetrieblichen Transportprozesse optimiert, und zum anderen zur Entlastung der Mitarbeiter beiträgt. Die kommissionierte Ware wird dem Förderband übergeben und zur Verpackungslinie mit Verpackungsmaschine transportiert.


WMS - ISASTORE® hat unterschiedlichste Kommissionierabläufe fest im Griff

Generell sind die Anforderungen an die Kommissionierung auf Grund der unterschiedlichen Ausliefervarianten sehr hoch. So werden große Mengen über Spediteure an Händler, aber auch Einzelstücke über Paketdienste an Privatkunden gesendet. Mit Anbindung an ein Online-Portal ist auch die Anzahl an Kommissionen mit geringer Menge stetig steigend.

Die Abwicklung der Lieferung von Kompletträdern erfordert wiederum eigene Abläufe. Hier wird nach dem Multi-Order-Prinzip gearbeitet. Nach Montage werden die Räder verpackt und schließlich für die Auslieferung vorbereitet. Damit die kommissionierte Ware jederzeit identifizierbar bleibt, sind alle Transportbehältnisse mit Ident-Barcodes ausgestattet.
Durch das ständige Monitoring und die Optimierung der Prozesse im leistungsstarken und flexiblen Lagermanagementsystems ISASTORE®, konnte der Durchsatz gesteigert und die Profitabilität erhöht werden. Denn jeder Auftrag, der in der Spitzenzeit im Herbst und im Frühjahr nicht ausgeliefert werden kann, verringert die Marge in diesem extrem saisonalen Geschäft.

Seit mehr als 30 Jahren ist Reifen Ruhdorfer fest im Reifengroßhandel verankert. Das Thema Logistik ist für die Branche von zunehmender Bedeutung, ist Renate Ruhdorfer überzeugt: „Internetportale haben eine Revolution ausgelöst. Moderne Logistikinfrastruktur und –kompetenz sind nötig, um auch diese Vertriebsschiene schnell, zuverlässig und qualitativ hochwertig bedienen zu können.“

Am Puls der Zeit bleiben, Trends erkennen und logistische Abläufe noch weiter verbessern, sind definierte Unternehmensstrategien. Denn eines ist gewiss: In Logistik zu investieren, rechnet sich!

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen in den Unternehmen:

Renate Ruhdorfer, Geschäftsführerin Reifen Ruhdorfer GmbH
Kärntnerstraße 261, 8054 Graz, Österreich
Tel: +43 (0) 316 29 55 10
E-Mail office@reifen-ruhdorfer.at; Web: www.reifen-ruhdorfer.at

Dr. Werner Schaberl, Geschäftsführer ISA GmbH
Köglerweg 25, 8042 Graz, Österreich
Tel.: +43 (0)316 81 16 51 – 0
Email: werner.schaberl@isalogistics.com; Web: www.isalogistics.com


Pressekontakt:
Sabine Lukas | PR und Marketing Agentur
Tel.: +43 664 1593 494
E-Mail: sabine.lukas@lukas-pr.com
Web: www.lukas-pr.com

Unternehmensprofile:

Reifen Ruhdorfer
Seit 30 Jahren zählt Reifen Ruhdorfer zu den innovativsten Reifenfachhändlern Österreichs. 1981 eröffnete die Familie Ruhdorfer ihren ersten Reifenhandelsbetrieb in Deutschlandsberg, Steiermark. Bereits 1984 wurde die Zentrale des Familienunternehmens nach Graz verlegt. Rasch avancierte das Unternehmen zur Nr. 1 im Reifenhandel für PKW und wurde als erster österreichischer Reifenhandelsbetrieb von der Österreichischen Wirtschaftskammer mit dem Zertifikat „Garantie für zufriedene Kunden – Top-Standard-Zertifizierung“ ausgezeichnet.

In weiterer Folge wurden in Wiener Neustadt, Liezen, Graz, Oberwart und Klagenfurt neue Handelsbetriebe erfolgreich aufgebaut. Heute ist Reifen Ruhdorfer führender Alufelgen- und Reifenprofi in Österreich mit steigenden Marktanteilen in Deutschland und Frankreich.

Vom einfachen Sommer- und Winterreifen bis zum sportlichen Breitreifen, von Stahlfelgen bis zu eleganten Leichtmetallrädern, vom Tuning-Zubehör bis zur individuellen Fahrwerkstechnik und selbstverständlich perfektem Service, bietet Reifen Ruhdorfer Jahr für Jahr und für jede Saison eine riesige Angebotspalette mit allen internationalen Top-Marken.
Die fachliche Kompetenz bei den Leichtmetallrädern ist bei Reifen Ruhdorfer nicht nur an der Vielzahl großer Marken zu erkennen, sondern besonders durch die neue Eigenmarke RRT POWERTUNING®. Liebhaber des edlen Designs und sportlicher Outfits finden unter dieser Marke die wahrscheinlich größte und facettenreichste Palette an Leichtmetallrädern in Österreich, um dem eigenen Fahrzeug das richtige Tuning zu verpassen!


ISA - Innovative Systemlösungen für die Automation GmbH

Integrierte, ganzheitliche Intralogistiklösungen für manuelle und vollautomatisierte Lager zählen zu unseren Kernkompetenzen. Durch die enge Partnerschaft mit der Jungheinrich AG bieten wir Gesamtlösungen und generalunternehmerische Leistungen aus einer Hand.

Unsere Lagerverwaltungssoftware ISASTORE® ist branchenneutral ausgerichtet und managt Abläufe und Materialflüsse in Lägern unterschiedlicher Typologien und Größen. Der profilbasierte Aufbau der Logistiksoftwarelösung hebt sich deutlich vom restlichen Markt ab und garantiert kürzeste Parametrierungs- und Implementierungszeiten sowie ein Höchstmaß an Stabilität. Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität, die spätere Änderungen oder Anpassungen erheblich erleichtert. Die Ablösung bestehender Altsysteme ist ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt.  Auch hier profitieren unsere Kunden von der Profiltechnologie, die eine Übernahme im laufenden Betrieb vereinfacht. Die Abteilung für Steuerungstechnik liefert mit ISAMAT® das komplette Spektrum zur Lagerautomation, beginnend beim Engineering, über die SPS-Programmierung bis hin zur Visualisierung.

ISA führt neben dem Hauptsitz in Graz, Österreich, auch Standorte