Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Realogis veröffentlicht Marktbericht für die Vermietung von Logistikimmobilien und Industrieflächen im Großraum München für das erste Halbjahr 2015

Logo - Realogis



  • Leichter Rückgang des Halbjahresumsatz auf 120.000 m²
  • Gute Nachfrage der Automobilindustrie und erste Großentwicklungen im Umland
  • Münchner Norden baut Spitzenreiterposition mit 60% vom Gesamtumsatz aus
  • Mietpreise erstmals über 6,50 Euro/m²
  • Prognose: Jahresergebnis wird aufgrund des fehlenden Angebots bei 230.000 bis 250.000 m² liegen
  • In eigener Sache: Realogis bestätigt Marktführerschaft mit einem Marktanteil von über 40 Prozent


München, 29. Juni 2015 – Aufgrund des geringen Angebots schließt der Mietmarkt für Lager-, Logistik- und Industrieflächen im Großraum München* mit einem leichten Rückgang im Vergleich zum Vorhalbjahr ab. Laut einer Analyse von Realogis – dem führenden deutschen Beratungsunternehmen für Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks – haben alle Marktteilnehmer insgesamt ca. 120.000 m² Fläche vermietet (1. Hj. 2014: 128.000 m²). „Wir verzeichnen eine gleichbleibende Nachfrage bei weiter geringer Verfügbarkeit“, sagt Oliver Raigel, Geschäftsführer der Realogis Immobilien München GmbH zum aktuellen Ergebnis. Für das Jahr 2015 liegt seine Prognose des Gesamtergebnisses daher bei insgesamt 230.000 bis 250.000 m² vermittelter Mietfläche. Das mangelnde Angebot schlägt sich auch in der Mietpreisentwicklung wieder. „Erstmals werden Mietpreise im Münchner Umland für Neubauten über dem bisherigen Spitzenmietpreis von 6,50 Euro/m² angeboten“, sagt Oliver Raigel.“


Zum Ergebnis der ersten sechs Monate haben zwei Abschlüsse über 10.000 m² beigetragen, die dem näherem BMW Umfeld zuzuordnen sind. Im Großraum München gibt es aktuell nur eine einzige Leerstandsfläche mit über 10.000 m², für deren Vermietung bereits konkrete Verhandlungen laufen. „Die Nutzer müssen umdenken und sich für moderne Logistikimmobilien außerhalb der Metropolregion München ansiedeln“, so Oliver Raigel.

„Ein Vorreiter für diesen Perspektivenwechsel ist der Automobilkonzern BMW, der drei neue Logistik- und Distributionszentren mit einer Gesamtfläche von 370.000 m² errichtet, die nach Aussage des Unternehmens 2016/2017 in Betrieb genommen werden.“ Zu den neuen Standorten zählen Wallersdorf (Landkreis Dingolfing Landau), Bruckberg-Gündlkofen (Lankreis Landshut) und Kleinaitingen (Landkreis Ausgburg).

Spitzenreiter hinsichtlich des Flächenumsatzes bleibt der Münchner Norden mit 60 Prozent (Vorjahr: 40 Prozent), gefolgt vom Münchner Osten (21 Prozent), Münchner Westen (16 Prozent) und Münchner Süden (3 Prozent). „Jedoch werden der Münchner Westen und Osten aufgrund geplanter Neuentwicklungen an Umsatz zulegen“, so Raigel. Hier stehen aktuell zwei neue Projektentwicklungen in der Pipeline.

 

Im ersten Halbjahr 2015 am häufigsten gefragt waren Lager-, Logistik- und Industrieflächen unter 1.000 m², in diesem Segment wurden 23 Abschlüsse getätigt, die über 13.000 m² zum Ergebnis beitrugen. Im Flächensegment 1.000 bis 3.000 m² wurden 17 Abschlüsse vermittelt (über 29.000 m²), im Bereich 3.000 bis 5.000 m² insgesamt sechs Abschlüsse (über 27.000 m²) und ab 5.000 m² vier Abschlüsse (über 50.000 m²).

Aktuelle Mietpreise für die unterschiedlichen Typen von Immobilien:


- hochwertige Logistikimmobilien mit folgenden Merkmalen:
mind. 10,00 m Hallenhöhe, großzügige Andienungszonen und Minimum 1-2 Tore pro 1.000 m² Hallenfläche, effiziente Beheizungssysteme. Mietpreis Halle: 6,20 - 6,75 Euro/m², zugehörige Bürofläche 9,00 - 10,50 Euro/m²

- funktionale Bestandsimmobilien mit folgenden Merkmalen: mind. 7,50 m Hallenhöhe, Rampen und/oder ebenerdige Andienung, großzügige Andienungszonen,  Heizung, Sprinkleranlage. Mietpreis Halle: 5,50 Euro - 5,95 Euro/m², zugehörige Bürofläche 7,00 - 9,00 Euro/m²

- einfache Hallenflächen mit folgenden Merkmalen: bis zu 5,00 m Hallenhöhe, unzureichende Belichtung und Dämmung, meist nur ebenerdige Andienung. Mietpreis Halle: 4,00 - 4,90 Euro/m², zugehörige Bürofläche 5,00 – 6,00 Euro/m²

In eigener Sache: Mit einem Marktanteil von 40% aller vermittelten Flächen bestätigt die Realogis Immobilien München GmbH erneut ihre führende Rolle. Top-Deal war u.a. der Mietvertragsabschluss mit einem Logistikdienstleister in Neufahrn (15.000 m²) sowie mit dem Elektrofachhändler Saturn, der über 5.000 m² Lagerfläche im neuen Münchner Immogate-Logistikcenter anmietete.

* Marktgebiet Großraum München
Die bayerische Landeshauptstadt München zählt im internationalen Vergleich zu den führenden Wirtschaftsmetropolen und ist geprägt von einer breiten und ausgewogenen Wirtschafts- und Branchenstruktur. Als Teilmarkt definiert Realogis die relevanten verfügbaren Lager-, Logistik-, Industrie- und Produktionsflächen in einem Radius von ca. 50 km rund um München. Geografisch im Herzen Europas gelegen verfügt der Großraum München über eine leistungsstarke Verkehrsinfrastruktur inklusive acht Autobahnen (A8, A9, A92, A94, A95, A96, A995 und A99), Flughafen sowie Gütertransport auf der Schiene.

** Ankäufe, Entwicklungen und Investments von Eigennutzern sind nicht berücksichtigt

Grafiken: Der Abdruck der Grafiken ist honorarfrei unter Nennung der Quelle: „Realogis – www.realogis.de“

Die erste Adresse für Industrie- und Logistikimmobilien: Firmengruppe Realogis – www.realogis.de


Realogis ist das führende deutsche Beratungsunternehmen für Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks. Realogis agiert bundes- und europaweit in den Bereichen Vermietung, Investment und Asset Management sowie Bewertung; gleichzeitig berät Realogis Unternehmen in den Bereichen Logistik und Fulfillment. Dieses Zusammenspiel rund um die Industrie- und Logistikimmobilie ist einzigartig und ermöglicht die Realisierung ganzheitlicher Lösungen für Investoren, Verkäufer, Projektentwickler, Eigennutzer und Mieter. Zur Firmengruppe gehören Realogis Immobilien Deutschland GmbH, Realogis Immobilien Düsseldorf GmbH, Realogis Immobilien Hamburg GmbH, Realogis Immobilien München GmbH sowie Realogis Immobilien Stuttgart GmbH.

Pressekontakt:
Silke Hoffmann, SH/Communication – Agentur für Public Relations
Fritz-Vomfelde-Straße 34, D-40547 Düsseldorf
Tel: +49/211/53883-440, Fax: +49/211/53883-112
E-Mail: s.hoffmann@shcommunication.de

Kontakt Realogis:
Oliver Raigel, Geschäftsführer
Realogis Immobilien München GmbH
Rundfunkplatz 4, 80335 München
Tel +49 (0) 89 / 51 55 69 –0
E-Mail: o.raigel@realogis.de