Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Soltau


Interessante Logistikimmobilie in Soltau
, an der A7, A27, B3


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Property-Management-Bereich von BNP Paribas Real Estate mit Verwaltung von 16 Logistikobjekten in Europa beauftragt

Logo - BNP Paribas Real Estate

 



Paris, 5. November 2018 – Der Geschäftsbereich Property Management von BNP Paribas Real Estate wurde mit dem Management von 16 Logistikobjekten beauftragt. Die Liegenschaften umfassen eine Gesamtfläche von mehr als 600.000 m² und befinden sich in fünf europäischen Ländern. Auftraggeber dieses pan-europäischen Mandats ist der auf Logistikobjekte spezialisierte Asset Manager Urban Real Estate Partners (UREP). Der Immobilienberater ist bereits seit dem 1. Quartal 2018 für das Property Management der Liegenschaften verantwortlich. Seitdem wurde das Portfolio kontinuierlich erweitert und umfasst heute:

  • 6 Objekte in Frankreich (Belfort, Le Havre, Orléans, Rennes und seit Oktober 2018 Combs-La-Ville und Rouen)
  • 4 Objekte in Deutschland (Wetzlar, Kölleda, Langgöns und seit Mai 2018 Berlin)
  • 4 Objekte in den Niederlanden (2 in Maasvlakte, Hordijk und Schiphol)
  • 1 Objekt in Spanien (Tarancón)
  • 1 Objekt in Polen (Sochaczew)


„Bei der Zusammenstellung unseres Logistik-Portfolios war es für uns wichtig, ein länderübergreifend tätiges Property-Management-Team zu finden, das sofort auf die Kundenanfordern reagieren kann. Wir freuen uns daher sehr über die frühen Erfolge, die das Property-Management-Team von BNP Paribas Real Estate seit der Beauftragung erzielen konnte. Zudem soll mit wachsender Portfoliogröße auch die Wertsteigerung der Objekte erreicht werden”, sagt Paul Rodger, Managing Director bei UREP. „Dieses Mandat entspricht unserer Zielsetzung, Kunden integrierte Lösungen für pan-europäische Portfolios anzubieten und Logistikobjekte länderübergreifende zu verwalten. Wir zeigen damit, dass wir alle Assetklassen auf europäischer Ebene managen können. Dabei greifen wir auf unsere fundierte lokale Marktexpertise zurück”, ergänzt Csongor Csukas, Head of International Property Management bei BNP Paribas Real Estate. „Nach dem Gewinn dieses Mandats und dem Rekordergebnis von über 40 Mio. m² verwalteter Flächen im vergangenen Jahr werden wir unsere Leistungen im Bereich Neue Arbeitswelten erweitern – nutzerorientiert und innovativ. Gleichzeitig werden wir unsere Präsenz in Europa weiter ausbauen.“
                                                                                                                               
Die Geschäftseinheit Property Management von BNP Paribas Real Estate ist in Kontinentaleuropa Marktführer in der Verwaltung von Gewerbeimmobilien und mit einer Präsenz in 13 Ländern und 57 Städten regional optimal aufgestellt. 2017 belief sich der Umsatz des Geschäftsbereichs Property Management auf 98 Mio. €. Das Volumen an verwalteten Flächen wuchs um 6,6 % auf 40,5 Mio. m² (davon 56 % Büro- und 25 % Logistikflächen), davon entfielen auf Frankreich 41 % sowie 59 % auf andere Länder.

https://www.realestate.bnpparibas.de/bnppre/de/presse/pressemitteilungen/property-management-verwaltung-16-logistikobjekten-europa-beauftragt-2018-11-05-p_1708629.html

Das angehängte Bild darf kostenlos verwendet werden im Rahmen der Berichterstattung zu diesem Thema und unter Nennung von BNP Paribas Real Estate.

Pressekontakt:

Chantal Schaum – Tel: +49 (0)69-298 99-948, Mobil: +49 (0)174-903 85 77, chantal.schaum(at)bnpparibas(dot)com
Jessica Schnabel – Tel: +49 (0)69-298 99-946, Mobil: +49 (0)173-968 60 86, jessica.schnabel(at)bnpparibas(dot)com
Melanie Engel – Tel: +49 (0)40-348 48-443, Mobil: +49 (0)151-117 615 50, melanie.engel(at)bnpparibas(dot)com

Über BNP Paribas Real Estate
BNP Paribas Real Estate ist ein führender internationaler Immobiliendienstleister, der seinen Kunden umfassende Leistungen in allen Phasen des Immobilienzyklus bietet: Transaction, Consulting, Valuation, Property Management, Investment Management und Property Development. Mit 5.100 Mitarbeitern unterstützt das Unternehmen Eigentümer, Mieter, Investoren und die öffentliche Hand in ihren Projekten dank lokaler Expertise in 36 Ländern (davon eigene Standorte in 15 Ländern und Allianzpartner in weiteren 21 Ländern) in Europa, Nahost und Asien. BNP Paribas Real Estate erzielte 2017 einen Umsatz von 811 Mio. €. 2017 hat die Gruppe ihr Wachstum mit der Übernahme von Strutt & Parker, einem der wichtigsten unabhängigen Akteure auf dem britischen Immobilienmarkt, fortgesetzt. BNP Paribas Real Estate ist Teil der BNP Paribas Gruppe.


Weitere Informationen: www.realestate.bnpparibas.com

Über BNP Paribas in Deutschland
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 5.000 Mitarbeitern bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht nahezu dem einer Universalbank. www.bnpparibas.de