Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Backnang


Interessante Kontraktlogistikfläche in Ba
cknang!


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

OSMAB erwirbt ehemaliges Logistikareal von Klosterfrau Healthcare Group - Dem Logistikmarkt Köln werden mit dem revitalisierten „Log Plaza Colonia 4“ kurzfristig 14.200 qm bezugsfertige Flächen zugeführt

Logo - OSMAB

Köln/Rösrath, 28. April 2021 – Die OSMAB (Rösrath) erweitert ihr Engagement in der Metropolregion Köln. Der deutschlandweit agierende Investor, Projektentwickler, Asset Manager und Bestandshalter mit Schwerpunkt auf Büroimmobilien und Logistikimmobilien hat in der Matthias-Brüggen-Straße 82 in Ossendorf eine 14.200 qm große Bestandsimmobilie von der Klosterfrau Healthcare Group (Köln) erworben. Von dem etablierten und verkehrsgünstig gelegenen Logistikstandort Köln Ossendorf sind jahrelang Produkte von Klosterfrau versandt worden.

Der Immobilienkomplex untergliedert sich in vier Hallenabschnitte mit unterschiedlichen Höhen zwischen 5 bis 13 Metern. Unter dem Namen „Log Plaza Colonia 4“ stehen dem Markt nach der Revitalisierung der Fassaden, Dächern und der Außenanlagen einzeln oder zusammenhängend insgesamt 13.000 qm Hallen- sowie 1.200 qm Büro- und Sozialflächen zur Verfügung. Bezüglich der Nachnutzung ist die OSMAB bereits in ersten Gesprächen mit potenziellen Mietern.

Neben dem Bestandsgebäude bietet das insgesamt rund 25.200 qm umfassende Areal der OSMAB in der Matthias-Brüggen-Straße 82 eine Erweiterungsoption für die Entwicklung einer rund 4.500 qm großen Neubauimmobilie.

„Im Kölner Markt hat sich herumgesprochen, dass wir ein verlässlicher Ansprechpartner sowohl für die Erstellung von Logistikimmobilien als auch für Entwicklung stillgelegter Areale sind“, kommentiert Anton Mertens, Vorstandsvorsitzender der OSMAB.

„Wir freuen uns sehr über die außerordentlich partnerschaftliche Abstimmung mit Klosterfrau und über die unkomplizierte Abwicklung des Immobilienerwerbs“, ergänzt Holger Kirchhof, Vorstand der OSMAB.

Eduard Wolf von Klosterfrau: „Nach dem in unserem Hause die Entscheidung gefallen war, das Logistikzentrum auszulagern und keine anderen Nutzungsmöglichkeiten für unsere Firmengruppe bestanden, wurde die Entscheidung getroffen, das gesamte Areal zu veräußern. Mit dem Erwerber, der OSMAB Holding AG, haben wir einen Vertragspartner gefunden, welcher unser Engagement der letzten vierzig Jahre an diesem Standort positiv fortführen wird. Die Abwicklung des Verkaufes erfolgte mit einem hohen pragmatisch ausgefüllten Verfahren, geprägt von einem gegenseitigen Vertrauen auf ein gemeinsames Ziel. Wir wünschen dem Standort für die Zukunft alles erdenklich Gute.“

Die OSMAB ist in der Metropolregion Köln seit mehr als 20 Jahren als Investor, Projektentwickler und Bestandshalter tätig. Allein am Mikro-Standort Ossendorf wurde bereits die Logistikentwicklung Log Plaza Colonia 1 mit ca. 27.000 qm Gesamtfläche entwickelt. Zusätzlich besitzt und betreibt die OSMAB an der Von-Hünefeld-Straße über ca. 4.300 qm weitere Hallenflächen.

Darüber hinaus entwickelt die OSMAB Unternehmensgruppe in Ossendorf aktuell den Bürocampus COCO um die Richard-Byrd-Straße mit 21.800 qm Bürofläche im Bestand und einem Neubau von 9.000 qm, der kurz vor der Fertigstellung steht. Ergänzend dazu wurde 2020/2021 ein Parkhaus mit insgesamt 829 Stellplätzen und 100 Ladesäulen für die Versorgung der E-Mobilität errichtet.

 



Bildunterschrift: Zukünftigen Mietern des Log Plaza Colonia stehen in Halle A 1.300 qm, in Halle B 6.930 qm, in Halle C 2700 qm und im Hochregallager in Halle D 3.230 qm zur Nutzung zur Verfügung. Quelle: OSMAB

OSMAB Holding AG – www.osmab.de – Wir pflegen stabile Geschäftsbeziehungen
Die OSMAB Holding AG (Rösrath) ist ein deutschlandweit agierender Investor, Projektentwickler, Asset Manager und Bestandshalter mit Schwerpunkt auf Büroimmobilien und Logistikimmobilien. Zu weiteren Geschäftsfeldern zählen die Entwicklung von Baulandflächen, das Investment in erneuerbare Energien sowie das aktive Facility Management des eigenen Immobilienportfolios. Die seit 1992 im Immobiliensektor tätige, mittelständisch geprägte Unternehmensgruppe beschäftigt ein interdisziplinäres Team von rund 50 Mitarbeitern. Ihr Erfolg basiert auf den zuverlässigen und stabilen Partnerschaften, welche sie über Jahre und Jahrzehnte zu Mietern, zu den am Bau Beteiligten, zu Kommunen und zu Maklern aufgebaut und ausgebaut haben.

Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt die OSMAB seit mehr als zehn Jahren stillgelegte Industriebrachen, revitalisiert Bestandsimmobilien, generiert Solarstrom auf den Dächern ihrer Immobilien und unterstützt eine Vielzahl von sozialen Projekten.

* Der Firmennamen OSMAB setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der fünf Unternehmensgründer zusammen.

Pressekontakt OSMAB
Silke Westermann
Tel: +49/211/53883-440
E-Mail: s.westermann@shcommunication.de

Unternehmenskontakt OSMAB
OSMAB Holding AG
Leibnizpark 4
51503 Rösrath
Telefon: +49(0)2205 - 9494-100
Mail: info@osmab.de
www.osmab.de