Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

NRW: Modernisierungsoffensive 3 kommt

NRW: Modernisierungsoffensive 3 kommt

22.02.16 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld



Nach den Modernisierungsoffensiven 1 und 2 hat man sich in Nordrhein-Westfalen nun auf ein drittes Programm geeinigt. Mehr als 300 Millionen Euro sollen bis 2023 investiert werden. Besondere Priorität haben dabei einige Stationen des künftigen RRX-Netzes, jedoch kommen auch weitere in den Genuss von Verbesserungen.

Für die 35 Stationen beim Rhein-Ruhr-Express investieren die Aufgabenträger NWL und VRR insgesamt 162 Millionen Euro. Weitere 75,2 Millionen Euro kommen von der Deutschen Bahn, wobei ein Großteil aus dem LuFV-Budget des Bundes stammt. Während die genaue Verteilung bei der Modernisierungsoffensive 2 noch veröffentlicht wurde, bleibt sie jetzt geheim.

Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) zeigt sich insgesamt trotzdem zufrieden: „Nach den beiden erfolgreichen Programmen zur Bahnhofsmodernisierung wollen wir uns nicht auf den Erfolgen der Modernisierungsoffensiven 1 und 2 ausruhen, sondern weiter daran arbeiten, dass alle Bürgerinnen und Bürger ein komfortables Angebot für den öffentlichen Personennahverkehr nutzen können. Mit dem Abschluss der Planungsvereinbarung zu den RRX-Außenästen setzen wir einen weiteren Meilenstein für die Verbesserung des ÖPNV in NRW. Das ist auch ein Signal an den Bund, seine Anstrengungen zur Realisierung des RRX im Kernnetz zu intensivieren.“

Erfreut zeigt man sich auch bei DB Station und Service. André Zeug, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens: „Mit der Modernisierungsoffensive 3 geht die Erfolgsgeschichte doppelt weiter: wir modernisieren weitere 35 wichtige Bahnhöfe in NRW; gleichzeitig unterstützen wir mit dem RRX das wichtigste Infrastrukturprojekt des Landes. Dank der guten und vertrauensvollen Kooperation mit dem Land und den Aufgabenträgern geht es bei den Bahnhöfen in NRW kontinuierlich voran und besonders an kleinen Stationen wird der Komfort für die Reisenden erhöht.“

Der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland rund um Köln, Bonn und Aachen hat seine derzeit verfügbaren Investitionsmittel vollständig gebunden. Daher beschränke sich nach Angaben von Geschäftsführer Norbert Reinkober das Bahnhofszukunftsprogramm im Bereich des NVR zum jetzigen Zeitpunkt auf die Bahnhöfe an den RRX-Außenästen.

„Alle Beteiligten arbeiten aber an einer Lösung, damit möglichst kurzfristig auch für den Bereich des NVR die Finanzierung gesichert wird und die entsprechenden Verträge unterzeichnet werden können. Wir planen die Modernisierun