Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Noerpel erweitert die Geschäftsführung

PRESSEMITTEILUNG

Ulm, 22. Februar 2016

Noerpel erweitert die Geschäftsführung


Ulrich G. Hock ist seit Januar 2016 Mitglied der Geschäftsführung der Noerpel Gruppe in Ulm. Mit seiner langjährigen Erfahrung verstärkt er den kaufmännischen Bereich des europaweit tätigen Logistikdienstleisters.

„Durch das starke Wachstum der vergangenen Jahre sind wir im kaufmännischen Bereich an Grenzen gestoßen“, sagt Stefan Noerpel-Schneider, geschäftsführender Gesellschafter der Noerpel Gruppe. „Mit Ulrich Hock haben wir einen qualifizierten kaufmännischen Leiter gewonnen, der uns mit umfangreichem Know-how unterstützt und den Ausbau von Noerpel weiter vorantreibt.“ Noerpel hat sich in den vergangenen 15 Jahren durch Zukäufe stark vergrößert und den Umsatz in dieser Zeit mehr als vervierfacht.

Seit Januar 2016 verantwortet Ulrich Hock die Finanzen und das Controlling der Noerpel Gruppe. Er arbeitet gemeinsam mit Wolfgang Britz, der die Bereiche Personal, Strategie und Assets betreut.

Ulrich Hock bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Controlling und Finanzbereich mit. Er war zunächst für die Braun GmbH tätig und arbeitete danach für die Swatch Group SA, zuletzt als kaufmännischer Leiter. „Die Herausforderungen, die ein expandierender Logistikdienstleister wie Noerpel zu bieten hat, reizen mich sehr“, sagt der 52-Jährige. „Ich freue mich auf ein erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen mit vielfältigen Geschäftsfeldern, guten Standorten und erfahrenen Mitarbeitern.“


Über die Noerpel-Gruppe
Im Jahr 1881 gegründet, ist Noerpel heute einer der führenden Logistikdienstleister in Süddeutschland sowie regionaler Spitzenreiter für Export in Europa. Durch die Verknüpfung der Bereiche Spedition, Logistik, Co-Packing und Arbeitnehmerüberlassung sowie enger Netzwerkanbindung bietet die Unternehmensgruppe umfassende Services aus einer Hand. Die Mitarbeiter verfügen über umfangreiches Know-how in der Industrielogistik. Das in der fünften Generation geleitete Familienunternehmen hat seinen Hauptsitz in Ulm. Mit Niederlassungen in Nord- und Süddeutschland, im Rheinland sowie in Tschechien ist Noerpel optimal für den innerdeutschen Transport sowie den Export in Europa aufgestellt. Neben Süddeutschland zählt Noerpel vor allem in Vorarlberg und im gesamten Norden der Schweiz zu den führenden Logistikdienstleistern. Unter den Kunden sind viele namhafte Unternehmen – überwiegend aus der Konsumgüter- und Lebensmittelindustrie sowie Zulieferbet