Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Neuer Motor für die Logistik: DEUTZ AG beschleunigt Zulieferprozesse via AX4


Cloud Technologie erspart Investitionen von 1,5 Millionen Euro
Konzept gewinnt elogistics Award 2012

Frankenthal/Köln – Um seine globale Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, hat der Motorenhersteller DEUTZ seine Logistik in wesentlichen Kernelementen optimiert. Herzstück des neuen Logistikkonzepts ist die DEUTZ Logistikplattform, basierend auf der IT-Plattform AX4 der Firma AXIT AG.

Sie beschleunigt Lieferprozesse und vermeidet Versorgungsengpässe in den DEUTZ Produktionswerken durch ein Höchstmaß an Transparenz. Durch die Lösung konnten nachhaltig Kosten reduziert und Investitionen vermieden werden. Dafür sind die DEUTZ AG und ihr Dienstleistungspartner AXIT AG mit dem elogistics Award 2012 ausgezeichnet worden.

260 Lieferanten und verschiedene Spediteure in aller Welt synchronisieren heute ihre Logistikprozesse über die via AX4 abgebildete DEUTZ Logistik Plattform in Echtzeit. Das heißt: Jeder Partner der Lieferkette verfügt in derselben Sekunde über alle relevanten Informationen, die für den reibungslosen Versorgungsprozess mit Zulieferprodukten von Bedeutung sind. Wenn sich Zeitverzögerungen im Lieferprozess ergeben, schlägt das System per E-Mail automatisch Alarm, so dass wir rechtzeitig informiert sind und gegensteuern können. Zusätzlich verhindert das System teure Überlieferungen durch den Lieferanten.

Damit die Just-in-Time- (JIT) und Just-In-Sequenz (JIS)-Logistik der DEUTZ AG taktgenau funktioniert, sind alle beteiligten Lieferanten, Spediteure, Lagerlogistiker und die DEUTZ-Produktionsstandorte in Deutschland über die Cloud-Lösung AX4 an das Netzwerk angebunden. Vorteil der Technologie: Jeder Partner hat per Mausklick dieselben Sendungsinformationen (z.B. Gewicht, Abmessungen, Colli-Anzahl, Adressen) auf dem Schirm und sich - ohne jegliche Softwareinstallationen vornehmen zu müssen – zahlreicher standardisierter Anwendungen zur Auftragsabwicklung bedienen.

Die Standardisierung von Prozessen erhöht Tempo und Qualität von Lieferprozessen

„Durch die Standardisierung unserer Prozesse sind wir erheblich schneller geworden und können an vielen Enden der Supply Chain Kosten einsparen