Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Neu: Lünendonk-Guide Facility Management 2011 „Integrierte Services”


- Neuauflage zur Expo Real 2011
- Trend zu Facility Services aus einer Hand verstärkt sich
- FM-Guide von Lünendonk kostenfrei erhältlich

Kaufbeuren — Im Zuge der Immobilienmesse Expo Real veröffentlicht die Lünendonk GmbH, Kaufbeuren, die fünfte Auflage ihres Facility-Management-Guides (FM) 2011 „Integrierte Services“. In dieser Publikation beschäftigen sich die Lünendonk-Analysten mit dem wachsenden Trend zu vermehrter Gesamtvergabe von Facility Services, also der Nutzung von Gebäudemanagement-Dienstleistungen aus einer Hand. Die Print-Publikation ist ab sofort kostenfrei bei der Lünendonk GmbH verfügbar.

Unabhängig davon, ob die analysierten Services als Gesamtdienstleistung, Multidienstleistung oder Integrierte Services bezeichnet werden, die Vergabe von Facility Services an einen oder wenige Anbieter wird seit Jahren thematisiert. Vor allem die Auswirkungen der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise haben gezeigt, dass Flexibilität und Anpassungen der Kosten- und Leistungsblöcke die Überlebenschance eines Unternehmens erhöhen. In diesem Kontext hat Facility Management als Ganzes intern und extern zunehmend an strategischer Bedeutung gewonnen.

„Facility Services reichen immer tiefer in die internen Kundenstrukturen und es werden zunehmend auch nah am Kernprozess liegende Leistungen vergeben“, erklärt Antonia Thieg, Senior Consultant Lünendonk GmbH. „Die Leistungserbringung startet damit wesentlich früher.“ Das bedeutet, FS-Unternehmen werden beispielsweise bereits in die Planung der Gebäude einbezogen und nicht erst, wenn es um die Betreuung geht.

Das Angebot der integrierten Facility Services setzt sich von der Spitze des Marktes her durch. Noch sind es meist große Unternehmen, die oftmals Anbieter „auf Augenhöhe“ beauftragen, sprich: die aufgrund ihrer Größe in der Lage sind, flächendeckend und teilweise sogar international zu operieren. Doch zeigt sich auch, dass sich dieses Modell systematisch auf mittelständische Strukturen ausweitet. Denn die Vorteile sind für beide Seit