Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

MVV: Gestiegene Nutzerzufriedenheit

MVV: Gestiegene Nutzerzufriedenheit

10.05.16 (Bayern, München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Zufriedenheit der Fahrgäste im MVV-Regionalbusverkehr der acht Verbundlandkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Dachau, Ebersberg, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck, München und Starnberg steigt. 61 Prozent aller Regionalbuskunden beurteilen laut MVV-Kundenbarometer den MVV-Regionalbusverkehr eine ganze Zufriedenheitsstufe besser als noch vor Jahresfrist.

Die Gründe liegen in den erheblichen Angebotsverbesserungen und der Definition, Vorgabe und Kontrolle ambitionierter Qualitätsstandards. Das Regionalbusnetz wurde in den letzten Jahren ganz erheblich ausgeweitet. Im Fahrplanjahr 2015 durchbrach die gefahrene Verkehrsleistung, gemessen in Buskilometern, erstmals die 30-Millionen-Marke.

Mit über 36 Millionen gefahrenen Nutzwagenkilometer im aktuellen Jahr 2016 werden gegenüber dem Jahr 2014 knapp sieben Millionen Nutzwagenkilometern bzw. 23,9 Prozent mehr Leistung von den Aufgabenträgern bestellt und von den Verkehrsunternehmen gefahren. Die Ausweitungen erfolgt dabei auf bereits sehr hohem Niveau.

Seit 1996, als der MVV als Aufgabenträgerverbund neu gegründet wurde und die Landkreise dem MVV als Gesellschafter beigetreten sind, haben die Landkreise ihr Angebot an Buskilometern mehr als verdoppelt. Eine Leistung, die so nirgendwo in Deutschland nur annähernd von regionalen Gebietskörperschaften erreicht wird. Die Landkreise im MVV geben sich damit aber nicht zufrieden, weitere Angebotsausweitungen und Verbesserungen stehen an.

Der Sprecher der Verbundlandkreise, Landrat Robert Niedergesäß (CSU) ausEbersberg: „Die Verbundlandkreise investieren in eine angebotsorientierte Politik zur Sicherung einer nachhaltigen Mobilität in der Region. Der Busverkehr erfüllt eine Zubringerfunktion zur S-Bahn, erschließt aber auch immer intensiver die Landkreise in der Fläche. Die Busse werden daher für die Bürger in den Landkreisen und die Münchner, die dort arbeiten, angesichts der Verkehrsprobleme im Großraum München immer wichtiger, und das bessere Leistungsangebot macht die Nutzung immer attraktiver. Leider steigt die Kundenzufriedenheit nicht bei allen Verkehrsmitteln im MVV.“

MVV-Geschäftsführer Ale