Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Mosolf setzt auf umweltfreundliche Transporte

Logo - Mosolf

 

 

Mosolf setzt auf umweltfreundliche Transporte
MS TERRA 2 ergänzt Rheinschiffflotte des Automobillogistikers

 
16. Mai 2014 – Am 9. Mai 2014 hat die Horst Mosolf GmbH & Co. KG, einer der größten Automotive-Systemdienstleister in Europa, ein neues RoRo-Binnenschiff für den Automobiltransport getauft. Die von der Reederei F. Elbert B.V. gecharterte MS TERRA 2 verfügt über einen innovativen Hybridantrieb und ergänzt die Binnenschiffflotte des Automobillogistikers am Standort Düsseldorf. Künftig wird es gemeinsam mit seinem Schwesterschiff, der MS TERRA, für den Transport von Nutzfahrzeugen vom ortsansässigen Mercedes-Benz Werk nach Rotterdam und Antwerpen eingesetzt. Taufpatin der MS TERRA 2 ist Suzanne Elbert, Ehefrau des Schiffseigners.
 
Zu Beginn des Jahres 2014 wurde die langjährige Kooperation zwischen Mosolf und der Daimler AG weiter ausgebaut. Dabei spielt das Binnenschiffskonzept eine wesentliche Rolle in der täglichen Werksentsorgung.
 
„Mosolf und Daimler setzen verstärkt auf multimodale Transporte. Das Binnenschiff stellt eine effiziente und umweltschonende Alternative zum Straßentransport dar. Da die Kapazitäten des Daimler-Großauftrags auf Dauer nicht mit einem Schiff bedient werden konnten, haben wir unser Binnenschiffkonzept entsprechend angepasst“, sagte Dr. Jörg Mosolf, CEO der Mosolf-Gruppe.
 
Mosolf übernimmt den Transport von tausenden Mercedes-Benz Sprintern ab Werk in Richtung der Seehäfen Rotterdam und Antwerpen. 15 Prozent des Gesamtvolumens – und damit etwa jeder sechste in Düsseldorf produzierte Sprinter – nimmt den Weg per Rheinschiff nach Rotterdam und Antwerpen. Bereits seit 1999 ist Mosolf im Düsseldorfer Rheinhafen mit seinem Dienstleistungsangebot im Bereich Fahrzeuglogistik und -technik vertreten. Daher werden die Transporter auch direkt auf dem Mosolf-Compound im Rheinhafen auf die RoRo-Binnenschiffe umgeschlagen.
 
Der Koppelverband deckt den erhöhten Kapazitätsbedarf ab und ist in der Lage mit Rotterdam und Antwerpen parallel und ohne Zeitverlust zwei Häfen anzusteuern, um mit einer flexiblen Fahrplangestaltung auf die Dynamik der Märkte und die Bedürfnissen der Kunden reagieren zu können.
 
Michael Humpert, Leiter Logistik Mercedes-Benz Vans anlässlich der Schiffstaufe: „Effiziente und ökologische Transportlogistik hat bei Daimler höchste Priorität. Daher freuen wir uns, mit Mosolf und dem Schifffahrtsunternehmen F. Elbert innovative und verlässliche Partner zu haben.“
 
Die Taufzeremonie wurde von 120 Gästen begleitet. Mit dabei waren hochrangige Vertreter des Mercedes-Benz Werkes Düsseldorf und der Daimler AG Stuttgart, die Geschäftsführer von RheinCargo und der Neuss-Düsseldorfer Häfen sowie langjährige Geschäftspartner, die Mosolf bei dem Projekt begleitet haben. Zu Beginn erfolgte der Flaggenwechsel, bei dem die Schiffsbesatzung die Flagge der Werft einholte. Danach wurde die neue Reederei-Flagge der F. Elbert B.V. gehisst. Anschließend segnete der römisch-katholische Geistliche Bernhard van Welzenis das Schiff.
 
 
Systemdienstleistungen aus einer Hand
 
Die Mosolf-Gruppe gehört zu den führenden Systemdienstleistern der Automobilindustrie in Europa. Zum Leistungsspektrum des 1955 gegründete Familienunternehmens mit Hauptsitz in Kirchheim unter Teck gehören maßgeschneiderte Logistik- und Techniklösungen, die mithilfe eines europaweiten Standort-Netzwerkes sowie einer multimodalen Verkehrsträgerflotte realisiert werden. Zum Leistungsspektrum der Mosolf-Gruppe gehören darüber hinaus Werkstattdienste, Sonderfahrzeugbauten, Industrielackierungen, Mobilitätsdienstleistungen und Fahrzeugrecycling. Mosolf bietet in diesem Rahmen ganzheitliche und kundenorientierte Lösungen für die Automobilindustrie und Flottenbetreiber aus einer Hand an und bildet dabei auch den dazugehörigen Datenfluss über moderne Softwarelösungen ab.

 


Fotos: Bettina Engel-Augustin

BU Mosolf Schiffstaufe (Gruppenfoto):
v.l.n.r.: Jan Maes (Daimler AG Stuttgart), Taufpatin Suzanne Elbert, Frans Elbert (F. Elbert B.V.), Dr. Jörg Mosolf (Mosolf-Gruppe), Christoph Oepen (Merzedes-Benz Vans), Wolfgang Göbel (Mosolf-Gruppe)

BU Mosolf Schiffstaufe 2:
Taufpatin Suzanne Elbert
 


Für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung
Nadine Groß
Medienbüro am Reichstag GmbH
Reinhardtstr. 55
10117 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0)30 30 87 29 93
Fax: +49 (0)30 30 87 29 95
E-Mail: media.relations@mar-berlin.de