Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Modernisierungsprogramm bei den SBB

27.10.16 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld


Die Schweizerischen Bundesbahnen starten in den kommenden Jahren ein Modernisierungsprogramm für 261 Züge aus dem Regionalverkehr. Das Unternehmen investiert dafür rund 55 Millionen Franken. Künftig können in diesen Zügen Informationen oder Ereignismeldungen aus dem Online-Fahrplan in Echtzeit angezeigt werden, sowohl optisch wie auch akustisch. Zudem ermöglicht die Erneuerung, auch spezifische Informationen zu Baustellen oder Großveranstaltungen anzuzeigen.


Weiter werden auch die Sicherheitstechnologien auf den Zügen verbessert. Dies beinhaltet modernere Überwachungssysteme (digitale statt analoge Videos), neue Fahrgastsprechstellen für den Ernstfall sowie eine verbesserte Notbremsalarmierung. So kann der Lokführer nach einer Betätigung der Notbremse direkt mit den Fahrgästen kommunizieren. Mit der Investition wird auch eine Standardisierung von Software erreicht, insbesondere im Bereich der Kundeninformationssysteme.


Einige Komponenten haben zudem das Ende der Lebensdauer erreicht, was eine Erneuerung nötig macht. Mit dieser einher geht auch eine Verbesserung der Zuverlässigkeit bzw. Qualität der Systeme. Von der Umrüstung betroffen sind sämtliche Fahrzeuge des Regionalverkehrs, die ersten erneuerten Fahrzeuge sind jene der Flirt-Flotte. Der erste Prototyp eines erneuerten Fahrzeugs wird gegen Ende 2018 erwartet. Die Umrüstung eines jeden Fahrzeuges dauert etwa zwei Wochen.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte