Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Manner und pureSpekt entwickeln Trolleylösung auf RFID-Basis


Der finnische Rad- und Rollenhersteller Manner Castors ist Industriepartner des Freiburger RFID- und NFC-Spezialisten pureSpekt bei der Entwicklung eines UHF-fähigen Trolley- und Rollengitterboxensystems. Dabei wird ein RFID-Tag in eines der Räder der Trolleys oder Gitterboxen eingebettet. Die Lösung soll logistische Prozessabläufe in Zukunft wesentlich transparenter, einfacher und kostengünstiger gestalten.

„In unserem ausgesprochen wettbewerbsintensiven Marktumfeld ist es von entscheidender Bedeutung, proaktiv auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen und herauszufinden, wo die Herausforderungen für deren Geschäft in Zukunft liegen.“ Marketing-Chef Jukka Manner ist überzeugt davon, mit dem neuen UHF-fähigen Trolley- und Rollengitterboxensystem genau diesem Anspruch gerecht zu werden. „Mit dieser Neuentwicklung bieten wir unseren Kunden konkreten Mehrwert.“ Denn mit dem UHF-fähigen Trolley- und Rollengitterboxensystem wird in Zukunft ein durchgängiges Tracking & Tracing von Rollcontainern entlang der Logistikkette in Echtzeit möglich sein. „Kunden können den Einsatz ihrer Ladehilfsmittel dann nachhaltig optimieren, wenn sie zu jeder Zeit genau wissen, wo sich die Container befinden“, sagt Jukka Manner. „Dies führt auch zu einer deutlichen Reduzierung der Kosten, da Trolleys und Rollengitterboxen nicht mehr ungenutzt herumstehen, sondern effizient verwendet werden.“Seit Mitte der 90er-Jahre beschäftigt sich und testet der finnische Rad- und Rollenhersteller die Integration der RFID-Technik in seinen Produkten. „Wir haben frühzeitig dieses Potenzial erkannt – das Problem für uns war, einen RFID Tag zu finden, der für die hohen Anforderungen in dem sehr robusten Produktionsprozess geeignet ist“, so Manner. „Vor zwei Jahren hat uns pureSpekt dann einen solchen Tag geliefert, den wir nun im Rahmen einer umfassenden Testphase auf Herz und Nieren geprüft haben.“ Mit dem jetzt erzielten Ergebnis sei man sehr zufrieden.

Verbesserte Wartung und Produktmanagementkontrolle

„Bei der RFID/UHF-fähigen Rolle handelt es sich um eine Lösung, bei der während der Produktion einer Standardrolle ein passives UHF-Tag nicht sichtbar eingebettet wird“, erklärt pureSpekt-Geschäftsführer Charlie Purser. „Die Anwendung besteht für die Hard- und Softwareintegrati