Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Mainz: Asylberechtigte werden Busfahrer

14.09.16 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld


Insgesamt zwanzig Asylberechtigte haben sich durch den erfolgreichen Abschluss eines berufsbezogenen Sprachkurses für weiterführende Maßnahmen für den Beruf des Busfahrers qualifiziert. Vier von ihnen starten ab Oktober eine Ausbildung zum Busfahrer bei der City-Bus Mainz GmbH (CBM), einer Tochter der Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH. Die Übrigen beginnen jetzt mit einem mehrmonatigen Qualifizierungskurs zur Vorbereitung auf die innerbetriebliche Fahrerschulung. Auch sie sollen später als Busfahrer bei CBM eingesetzt werden und so helfen, den Bedarf an qualifiziertem Personal zu decken.


Zwanzig Männer, vorwiegend syrischer Herkunft, haben in den vergangenen Monaten einen berufsbezogenen Deutschsprachkurs für Busfahrer absolviert. In der letzten Woche erhielten sie ihre Zertifikate. Im Beisein von Detlev Höhne (Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Mainz), Gabriele Schneidewind (Geschäftsführerin ARBEIT & LEBEN gGmbH) und Stefan Löhner (Personalleiter City-Bus Mainz GmbH) wurde der erfolgreiche Abschluss gewürdigt. Vier der Asylberechtigten starten ab Oktober direkt mit einer Busfahrerausbildung.


16 beginnen den anknüpfenden viermonatigen berufsvorbereitenden Sprachkurs, der von ARBEIT & LEBEN im Rahmen des Teilprojekts „IQ-Rheinland-Pfalz – Brücke in den Arbeitsmarkt. Ein branchenspezifisches Vermittlungsprojekt von Flüchtlingen in Arbeit“ in enger Absprache mit dem Betrieb konzipiert wurde. Ziel ist eine optimale Vorbereitung auf die innerbetriebliche Fahrerschulung ab Januar 2017. Denn auch sie sollen anschließend von City-Bus als Busfahrer eingesetzt werden. Die City-Bus Mainz GmbH hatte bereits Ende 2015 in Mainzer Unterkünften einen Aufruf gestartet, um geeignete Bewerberinnen und Bewerber ausfindig zu machen. Hauptkriterien bei der Auswahl waren Motivation und berufliche Erfahrung, viele waren schon in ihren Herkunftsländern Busfahrer.


Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte