Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Logistik für Batterien, Kühlschränke und Co.

 

 

 

 

 

 

 

 

PRESSEMITTEILUNG


Logistik für Batterien, Kühlschränke und Co.

Geis realisiert Cross Docking-Konzept
für OKAY

Bad Neustadt / Pohořelice, 6. November 2012. Die international tätige Geis-Gruppe beliefert seit April sämtliche Märkte von OKAY. Die Handelskette mit Sitz im tschechischen Brünn ist der größte Anbieter von Elektronikartikeln in Tschechien und der Slowakei. Das komplexe Projekt umfasst die Versorgung der insgesamt 130 OKAY-Märkte sowie das Fulfillment inklusive Distribution für den OKAY-Online-Shop.


Allein bei der Belieferung der Märkte wickelt Geis pro Tag bis zu 30.000 Einzelteile für OKAY ab, in der Hochsaison vor Weihnachten noch mehr. Das Sortiment reicht von der kleinsten Batterie bis zum riesigen Kühlschrank. „Wir haben es mit einer breiten Produktpalette, extremen Volumenschwankungen und engen Zeitfenster zu tun“, sagt Vjačeslav Dobrynský, Logistikleiter bei Geis CZ. „Durch ein effizientes Cross Docking-Verfahren, das eine traditionelle Lagerung der Waren überflüssig macht, können wir das Projekt dennoch erfolgreich realisieren.“

Supply Chain in drei Schritten


An Tag 1 sendet OKAY die Bestellungen der einzelnen Märkte an seine Lieferanten. Parallel bekommt Geis ein Vorab-Avis. An Tag 2 erhält Geis die Waren von den Lieferanten und verteilt sie auf die Paletten für die einzelnen OKAY-Märkte. Und an Tag 3 werden sie über die eigenen Transportkapazitäten von Geis CZ und Geis SK an die Märkte geliefert. Sämtliche Prozesse laufen papierlos über das IT-System von Geis.

Das Cross Docking-Konzept kommt auch beim Online-Shop von OKAY zum Einsatz, für den Geis das komplette Fulfillment übernommen hat. Jeden Tag picken und packen die Mitarbeiter hunderte Paketsendungen, die weiter im Cross-Docking System an die OKAY-Märkte und auch über Express-Paketdienste direkt an die Endkunden distribuiert werden. Den Paketversand wickelt Geis über die Paketdienste Geis Parcel CZ und Geis Parcel SK ebenfalls in Eigenregie ab.

Warehouse in optimaler Lage


Für das neue Projekt nutzt Geis ein 9.000 Quadratmeter großes Terminal im Logistikpark Pohořelice, der 28 Kilometer südlich von Brünn gelegen ist, der zweitgrößten Stadt Tschechiens. Die Lage im Südosten des Landes eignet sich ideal, um auch die Slowakische Republik zu versorgen. In dem Terminal hat Geis die komplette IT-Infrastruktur, die Regalierung und das Sicherheitssystem inklusive Videoüberwachung installiert.

„OKAY expandiert schnell und weitet sein Portfolio permanent aus. Deshalb werden wir in den kommenden Monaten die Prozesse weiter optimieren und vor allem intensiv an neuen Projekten für den Online-Shop arbeiten, denn der B2C-Bereich wächst enorm“, sagt Vjačeslav Dobrynský.


Kurz-Info zur Geis-Gruppe
Die Geis-Gruppe mit Stammsitz im fränkischen Bad Neustadt hat sich seit ihrer Gründung 1948 zu einem globalen Full-Service-Logistikdienstleister mit rund 3.800 Mitarbeitern an europaweit 84 eigenen Netzwerk- und Logistikstandorten entwickelt. Das inhabergeführte Unternehmen bietet seinen Kunden das komplette logistische Leistungsspektrum: vom klassischen Lkw-Verkehr über globale Luft- und Seefracht bis zu komplexen logistischen Dienstleistungen. Das Unternehmen zählte bereits viermal zu „Bayerns Best 50“ und wurde 2011 mit dem Bayerischen Qualitätspreis ausgezeichnet. 2012 erhielten Hans-Georg Geis und Wolfgang Geis den LEO-Award der DVZ in der Kategorie „Unternehmer des Jahres“.

Belegexemplar bitte an die Pressestelle der Geis-Gruppe:
STROOMER PR½Concept GmbH
Christian Stephan
Rellinger Str. 64 a    
20257 HAMBURG     
Tel.: +49 40 85 31 33 0    Weitere Informationen unter:
Fax: +49 40 85 31 33 22    www.geis-group.com
E-Mail: stephan@stroomer-pr.de    (deutsch/englisch)


 
<