Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Konjunktur erhöht Nachfrage nach Gewerbe- und Industrieflächen

Presseinformation

Konjunktur erhöht Nachfrage nach Gewerbe- und Industrieflächen

•    Engel & Völkers Commercial Hannover prognostiziert weiterhin dynamische Marktentwicklung
•    Angebot an vermarktungsfähigen Rampenlagerflächen bereits stark ausgedünnt

Hannover/Braunschweig, 02. August 2011. Der Umsatz von Gewerbe- und Industrieflächen in der Region Hannover sowie in Braunschweig und Wolfsburg wächst kontinuierlich. Rund um die niedersächsische Landeshauptstadt wurde im ersten Halbjahr 2011 ein Flächenumsatz von rd. 120.000 m² (2010: 110.000 m²) erzielt. Die dynamischere Entwicklung in Braunschweig und Wolfsburg mit 55.000 m² (2010: 23.000 m²) wurde maßgeblich durch zwei Umsätze von VW geprägt, einerseits das im Bau befindliche VW-Logistikzentrum (ca. 25.000 m²) im Wolfsburger Gewerbegebiet Westrampe sowie durch eine Anmietung von ca. 7.000 m² Hallenfläche im Hansteen-Gewerbepark in Braunschweig. Insgesamt lagen in den betrachteten Regionen knapp 70% aller Flächenumsätze in der Größenklasse über 5.000 m².

Nachfrage übersteigt das Angebot
Die Nachfrage wird von klassischen Lager- und Speditionsunternehmen sowie von automobilnahen Produktionsbetrieben dominiert. Im Fokus stehen sowohl moderne und größere Hallen- wie auch funktionale Produktionsflächen. „Bei Flächen ab 5000 m², aber auch in der Größenkategorie zwischen 1.000 m² und 2.000 m² wird die aktuelle konjunkturelle Entwicklung zu einer weiteren Verknappung des Flächenangebotes führen.“, berichtet Holger Giesemann, Leiter Industrieflächen Hannover und Braunschweig bei Engel & Völkers Commercial Hannover.

Neubauprojekte prägen Flächenumsätze
Besonders das Angebot an sofort vermarktungsfähigen Rampenlagerflächen ist stark ausgedünnt. Flächenumsätze ab 10.000 m² gehen größtenteils auf eigen genutzte oder direkt auf den Mieter zugeschnittene Neubauprojekte zurück. Kaum Entlastung für die allgemeine Flächennachfrage in Hannover wird der Bau des Air Cargo Terminals mit geplanten 18.000 m² Logistikfläche in Flughafennähe bringen.

Preise bleiben stabil
Bislang hat sich diese Entwicklung noch nicht spürbar in steigenden Preisen niedergeschlagen. Die Spitzenmiete liegt aktuell bei 4,60 €/m². Die Durchschnittsmiete für gute Logistikobjekte ist mit ca. 3,20 €/m² stabil.

Flächenknappheit bremst Marktdynamik
„Für das Gesamtjahr 2011 erwarten wir eine weiterhin dynamische Marktentwicklung, die jedoch von der Angebotssituation bei marktfähigen Flächen leicht gebremst wird.“, erwartet Giesemann. Mit einem prognostizierten Flächenumsatz von rd. 330.000 m² (Hannover: 250.000 m²; Braunschweig/Wolfsburg 80.000 m²), wird voraussichtlich das rekordverdächtige Resultat des Vorjahres (350.000 m²) knapp verfehlt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ENGEL & VÖLKERS                                       ENGEL & VÖLKERS Commercial 

                                                                   Hannover
Bettina Prinzessin Wittgenstein                 Thomas Bühre        
Head of Global Corporate Communication Geschäftsführender Gesellschafter
bettina.wittgenstein@engelvoelkers.com  thomas.bühre@engelvoelkers.com  
Telefon: 040-36 13 11 20                          Tel.: 0511-36 80 2-150
Stadthausbrücke 5                                    Schiffgraben 11        
20355 Hamburg                                         30159 Hannover

Holger Klapproth                    
Head of Commercial Communication            
holger.klapproth@engelvoelkers.com            
Telefon: 040-36 13 13 90
Stadthausbrücke 5                            
20355 Hamburg                                            
                
                        
Kurzportrait

Engel & Völkers Commercial ist ein international tätiges Beratungs- und Vermittlungsunternehmen für Gewerbeimmobilien. Der Dezentralität des Wirtschaftsstandorts Deutschland tragen wir mit einem Netzwerk von bundesweit mehr als 30 Inhaber geführten Gewerbebüros Rechnung. In den Segmenten Wohn- und Geschäftshäuser, Büro- und Handelsflächen, Gewerbe- und Industrieflächen sowie Investment sind rund 420 Immobilienberater im direkten Umfeld der 580 größten deutschen Unternehmen aktiv tätig.

Mit ausländischen Büros in der Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Dänemark, Portugal Tschechien, Südafrika, Katar und der Türkei sind wir bereits in attraktiven Märkten präsent. Im Blickpunkt für die kommenden Jahre stehen weitere ausgewählte europäische Metropolen, wie zum Beispiel Brüssel, Barcelona, Madrid, Stockholm und Luxemburg.