Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Integrierte Logistik für den indischen Markt Fiege und Apollo LogiSolutions gründen Joint Venture

 

 

 

 

Gurgaon/Greven, 13. Dezember 2012. Mit der Unterzeichnung eines Joint Ventures mit der zur indischen Apollo Group gehörenden Apollo LogiSolutions Ltd. hat der Grevener Kontraktlogistikspezialist Fiege seinen Marktfokus seit 5. November 2012 auf Indien erweitert. Unter dem Namen Apollo Fiege Integrated Logistics Pvt. Ltd. bietet das Joint Venture mit Hauptsitz in Gurgoan, Indien, zukünftig als integrierter Logistikdienstleister umfassende Dienstleistungen wie Luft- und Seefracht, Zollabwicklung, Transportdienstleistungen sowie Warehousing und Mehrwertdienste an.


Damit trägt Fiege dem Bedarf vieler Bestandskunden Rechnung, die sowohl nach Lösungen für die Marktversorgung des Wachstumsmarkts Indien mit ihren Produkten verlangen, als auch immer stärker Konzepte für eine Beschaffungslogistik aus Indien heraus fordern. Hier sieht Fiege aufgrund der gerade im Bereich komplexer Kontraktlogistik niedrigen Outsourcingquote großes Potenzial. Die bereits zum Beginn des Joint Ventures gewonnenen Kunden u.a. aus den Bereichen Pharma, erneuerbare Energien sowie dem Bereich E-Commerce bestätigen diesen Trend.


Die Erweiterung des Fiege-Netzwerks auf den indischen Subkontinent ist somit die logische Weiterentwicklung der Strategie von Fiege, mit starken Partnern und gemeinsam mit den Kunden aus den acht Kernsektoren neue Märkte zu besetzen. Bis März 2013 wird das Joint Venture über 20 Büros verfügen, die alle wichtigen Wirtschaftsräume in Indien abdecken. Apollo Fiege Integrated Logistics will in den nächsten zwei bis drei Jahren über zehn Millionen US-Dollar in Indien investieren und wird dann auch über ein indienweites Warehouse-Netzwerk verfügen. Ziel ist es, einer der Top 5-Anbieter integrierter Logistikdienstleistungen in Indien zu werden. Neben einer starken Infrastruktur wird das Joint Venture durch einen kontinuierlichen Know-how-Transfer von der hohen Kompetenz der Fiege Gruppe bei komplexen Kontraktlogistiklösungen profitieren.


Die maßgeschneiderten Supply Chain-Lösungen von Apollo Fiege Integrated Logistics berücksichtigen die besonderen Anforderungen der Fiege-Kunden sowie die landesspezifischen Voraussetzungen gleichermaßen und bieten alle Logistik-Services aus der Hand eines erfahrenen Spezialisten. „Wir sind überzeugt, dass Apollo LogiSolutions der perfekte Partner für das Joint Venture in Indien ist. Diese Partnerschaft vereint die fast 140-jährige Logistikerfahrung von Fiege mit der Dynamik und der tiefen indischen Marktkenntnis von Apollo LogiSolutions. Wir glauben, dass auf dem indischen Markt ein großes Potenzial für integrierte und lückenlose End-to-end-Konzepte existiert.“, so Jan Fiege, Mitglied des Vorstands, Apollo Fiege Integrated Logistics.

Weitere Informationen:

Über Apollo LogiSolutions Limited
Apollo LogiSolutions Limited (ALS) wurde 2007 als hundertprozentige Tochter von Apollo International Limited (AIL) gegründet. Apollo LogiSolutions Limited (ALS) gehört zu Indiens führenden Logistikunternehmen in den Bereichen Containertransport, Güterumschlag, Konsolidierung, Zollabfertigung, Lagerung und Warehousing.


Das Unternehmen bietet End-to-end Logistiklösungen an, die sich für die Kunden in hoher Kosteneffizienz niederschlagen. Die große Bandbreite an verfügbaren logistiknahen Dienstleistungen und das an den Kundenwünschen abgestimmte Vorgehen von ALS ermöglicht die Erbringung der Dienstleistung in höchster Qualität.

Über Fiege

Die Fiege Gruppe mit Stammsitz in Greven, Westfalen, zählt zu den führenden Logistikanbietern in Europa. Ihre Kompetenz besteht insbesondere in der Entwicklung und Realisierung integrierter, ganzheitlicher Logistiksysteme. Sie gilt als Pionier der Kontraktlogistik. Die Gruppe erwirtschaftete in 2011 mit 11.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. 200 Standorte und Kooperationen in 18 Ländern bilden ein engmaschiges logistisches Netzwerk. 3 Millionen Quadratmeter Lager- und Logistikflächen sprechen für die Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

Kontakt:

Jens Hamann
Manager Communications

FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG
Joan-Joseph-Fiege-Str. 1
48268 Greven

Tel.: 02571 – 999 413
Fax: 02571 – 999 888
E-Mail: jens.hamann@fiege.com
Internet: www.fiege.de