Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

IFS Logistics: Sicherheitsstandard für Berlin und Dresden

 

 

 

 

Nachrichtentelegramm der Rieck Logistik-Gruppe

Berlin/Rostock, 29. Februar 2012


IFS Logistics: Sicherheitsstandard für Berlin und Dresden

Nicht nur sauber, sondern zertifiziert: Die Rieck-Standorte in Großbeeren (GVZ Berlin-Süd) und Dresden haben Ende 2011 das IFS Logistics Siegel erhalten. IFS steht für International Food Standard, er definiert internationale Sicherheitsstandards in der Lebensmittelbranche. IFS Logistics regelt die Vorgaben für Transport und Logistik, also die Etappe zwischen Herstellung und Verkauf. „Bereits zuvor haben wir Richtlinien der Hygieneverordnung erfüllt“, sagt Philipp Strenge, Geschäftsführer der Rieck Holding und verantwortlich für die Qualitätssicherung. „Mit dem Zertifikat IFS Logistics empfehlen wir uns gezielt Kunden aus der Lebensmittelbranche und aus lebensmittelnahen Bereichen. Sie profitieren jetzt von einem Höchstmaß an Sicherheit, das externe Prüfer bestätigt haben.“ Die speziell gekennzeichneten Sendungen der Rieck-Kunden können jederzeit in der Transportkette lokalisiert werden. Zum Schutz des Verbrauchers kann Rieck Transporte bei Bedarf stoppen oder umleiten, bevor die Produkte in den Handel gelangen.

Rieck-Geschäftsführung verjüngt sich

Patrick von Oy (41) leitet seit dem 1. Januar 2012 bei der Rieck Holding den Bereich Vertrieb und Marketing. Er trat damit offiziell die Nachfolge von Horst Stiegler an, der sich im Dezember in den Ruhestand verabschiedet hatte. Bereits seit Januar 2011 ist von Oy Geschäftsführer der Rieck Projekt Kontrakt Logistik (RPKL). Zuvor war er zehn Jahre bei Docdata tätig, davon fast fünf Jahre als Geschäftsführer der Docdata fulfilment GmbH, dem Logistikdienstleister für Endkundenlogistik (B2C). Patrick von Oy wurde 1970 in Berlin geboren. Nach dem Abitur und der Ausbildung zum Industriekauf­mann studierte er Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Vertrieb.

Neuer Vertriebsleiter bei HOMTRANS

Andreas Engelke (34) ist seit dem 1. Januar 2012 Vertriebsleiter bei der Spedition HOMTRANS Service GmbH, einem Unternehmen der Rieck-Gruppe. Der Betriebswirt machte bereits seine Ausbildung bei HOMTRANS. Danach sammelte Engelke in Hamburg als Key Account Manager bei DB Schenker Erfahrungen in Luft- und See­fracht. Pünktlich zur Eröffnung der neuen Logistikanlage von HOMTRANS in Kavelstorf bei Rostock kehrt Engelke nun in seine Heimat zurück.
Rieck Logistik-Gruppe

Die Rieck Logistik-Gruppe ist ein Full-Service-Logistiker mit Hauptsitz in Berlin. Circa 700 Mitarbeiter sind an den nationalen und internationalen Rieck-Standorten beschäftigt: in Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Neuss, Rostock (Deutschland), Mikulov (Tschechien), Sankt Petersburg (Russland, Unternehmen Fracht-Trans) sowie an den 14 Standorten des chinesischen Tochterunternehmens Rieck Henco. Die Leistungs­palette von Rieck umfasst Kontraktlogistik, systemgeführte Stückgutverkehre, weltweiten See- und Luftfracht Service, Entsorgungslogistik, Möbel- und Messelogistik, Consulting Services und eCommerce-Lösungen. Die nationale und europaweite Flächendeckung sichert Rieck durch Kooperationen, insbesondere mit dem Stückgutnetz IDS. Weltweit bietet Rieck mit den eigenen Unternehmen in China, Russland und Tschechien sowie dem globalen TANDEM-Netz Qualitätslogistik aus einer Hand. Im Geschäftsjahr 2010 betrug der Gruppenumsatz von Rieck 123 Millionen Euro.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.rieck-logistik.de


Spedition HOMTRANS Service GmbH & Co. KG

Die Spedition HOMTRANS ist ein international tätiges Logistikunternehmen. An seinem Standort in Kavelstorf bei Rostock beschäftigt es 120 Mitarbeiter und verfügt über 14.000 Quadratmeter Lager- und Logistikfläche. HOMTRANS ist Gesellschafter und Franchise­nehmer der Stückgutkooperation IDS und bietet systemgeführte nationale und internationale Stückguttransporte sowie zahlreiche logistische Mehrwertleistungen. Zu den Kernkompetenzen gehören Warehousing, Beschaffungslogistik, Spezial- und Gefahrgut­transporte ebenso wie die Realisierung komplexer Outsourcingprojekte. Ein geografischer Schwerpunkt liegt auf Osteuropa: Auf dem Seeweg transportiert HOMTRANS Güter in Richtung GUS und baltische Staaten. Vor- und Nachläufe übernimmt die Tochterfirma Fracht-Trans in Sankt Petersburg (Russland). Im Jahr 2010 bewegte HOMTRANS 250.000 Sendungen und erzielte einen Gesamtumsatz von 13,2 Millionen Euro. HOMTRANS ist ein Unternehmen der Rieck Logistik-Gruppe.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.homtrans.com



STROOMER PR½Concept GmbH
Martina Nehls
Schönhauser Allee 12
10119 Berlin


Tel.: 030 / 40 50 43 -53
Fax: 030 / 40 50 43 -51
E-Mail: nehls@stroomer-pr.de