Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Backnang


Interessante Kontraktlogistikfläche in Ba
cknang!


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

ID Logistics: ein dynamisches 1. Quartal 2021 Umsatzanstieg um 15,0 % auf 435,7 Mio. Euro

Logo - ID Logistics

 

 

 

 

 

 

  • Umsatz 1. Quartal 2021: 435,7 Mio. Euro, plus 11,0 % (plus 15,0 % auf Vergleichsbasis)
  • Gute Entwicklung in Frankreich: 180,8 Mio. Euro, + 4,2 %
  • Weiter starkes Wachstum außerhalb Frankreichs: 254,9 Mio. Euro, plus 16,4 % (plus 24,0 % auf Vergleichsbasis)

 
 
ID Logistics (ISIN: FR0010929125, Ticker: IDL) einer der führenden Kontraktlogistiker in Europa, veröffentlicht heute seine Umsatzzahlen für das erste Quartal 2021.


Eric Hémar, Chairman und CEO von ID Logistics, kommentierte: „Die Umsatzdynamik aus dem Vorjahresende setzt sich fort und verdeutlicht einmal mehr die starke Positionierung von ID Logistics in schnell wachsenden Marktsegmenten (E-Commerce, Lebensmittel, Konsumgüter). Wir bleiben jedoch wachsam gegenüber der Entwicklung der Gesundheitskrise, um frühzeitig auf die Bedürfnisse unserer Kunden reagieren zu können.“
 
Umsatz (in € Mio.)    2021    2020    Veränderung    Auf Vergleichsbasis*
Erstes Quartal                   
Frankreich               180,8    173,5       +4,2 %                     +4,2 %
International           254,9    219,0      +16,4 %                   +24,0 %
Gesamt                   435,7    392,5       +11,0 %                  +15,0 %
* Wechselkurseffekt der Gruppe von -3,6 % und Effekt aus der Veränderung des Konsolidierungskreises der Gruppe von -0,4 % (siehe Definitionen im Anhang)

GUTER START IN DAS JAHR 2021 MIT DYNAMISCHEM WACHSTUM IM ERSTEN QUARTAL
ID Logistics hat die Dynamik vom Ende des letzten Jahres mitgenommen und einen guten Start in das Jahr 2021 hingelegt. So konnte der Umsatz im ersten Quartal abermals gesteigert werden und liegt nun bei 435,7 Mio. Euro, was einem Plus von 11,0 % bzw. 15,0 % auf Vergleichsbasis entspricht.

  • In Frankreich verzeichnete ID Logistics im vergangenen Quartal einen Umsatzgewinn von 4,2 % auf 180,8 Mio. Euro. Hervorzuheben ist, dass das erste Quartal 2020 nur geringfügig durch die ab Mitte März 2020 verordneten Lockdown-Maßnahmen belastet wurde.
  • Außerhalb Frankreichs stieg der Umsatz im ersten Quartal 2021 kräftig um 16,4 % auf 254,9 Mio. Euro. Hauptsächlich bereinigt um einen sehr ungünstigen Währungseffekt, insbesondere in Südamerika, lag das Wachstum bei 24,0 % auf Vergleichsbasis. Alle Regionen verzeichneten Wachstum, bei einer nachhaltigen Entwicklung in Deutschland und Polen, die im ersten Quartal vom Ganzjahreseffekt der im Jahr 2020 begonnenen Projekte profitierten.


In diesem ersten Quartal hat ID Logistics im Einklang mit der Roadmap für 2021 vier neue Distributionszentren in Betrieb genommen.
 
 
NEUGESCHÄFT
Die Zahl der Ausschreibungen, zu denen ID Logistics eingeladen wird, bleibt auch im ersten Quartal 2021 hoch. So hat die Gruppe im ersten Quartal 2021 die folgenden neuen Verträge gewonnen oder mit deren Ausführung begonnen:

  • In Frankreich erweitern ID Logistics und Boulanger ihre Partnerschaft mit der Eröffnung eines neuen 43.000 m2 großen Lagers in der Nähe von Lyon. Die Geschäftsbeziehung der beiden Gruppen begann 2009 im Rahmen des Logistikmanagements in Südfrankreich. Mithilfe dieser neuen Einrichtung kann ID Logistics Boulanger beim Wachstum in einer neuen Region und im E-Commerce unterstützen.
  • Die ID Logistics Group erweitert ihre weltweite Partnerschaft mit Nestlé durch Inbetriebnahme einer neuen Betriebsstätte in den Benelux-Ländern für Nespresso und Dolce Gusto. Dies belegt die führende Marktposition von ID Logistics im Bereich E-Commerce und Konsumgüter. Diese Betriebsstätte ist der insgesamt neunte Standort von ID Logistics Benelux. Der Standort wird 15.000 m2 umfassen und rund 80 Mitarbeiter beschäftigen.
  • ID Logistics Chile verstärkt seine Partnerschaft mit P&G am Standort Macul DC in Santiago. Nach der Einführung des Copacking-Betriebs im März 2020 hat P&G ID Logistics nun mit neuen Inhouse-Prozessen beauftragt. Der Leistungsumfang umfasst die Lagerhaltung einschließlich Wareneingang, Lagerung, Auftragsvorbereitung und Disposition.

 
AUSBLICK
Auf Grundlage des guten Starts in das Jahr 2021 und unter Ausnutzung seiner Positionierung im E-Commerce will ID Logistics seine profitable Entwicklung fortsetzen. Die Entwicklung der Corona-Krise wird dabei jedoch genau im Auge behalten. ID Logistics behält zudem externe Wachstumschancen im Blickfeld, insbesondere in Nordeuropa und in den USA.
 
Nächster Bericht
Veröffentlichung der Zahlen für das zweite Quartal 2021 am 22. Juli 2021 nach Börsenschluss.
 
ÜBER ID LOGISTICS
ID Logistics Group ist ein internationaler Kontraktlogistikdienstleister mit einem weltweiten Umsatz von 1.643 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2020. ID Logistics betreibt über 340 Standorte mit insgesamt 6,0 Mio. Quadratmetern Lagerfläche in 17 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika und beschäftigt rund 21.500 Mitarbeiter. Kunden aus Handel, Industrie, Detail-Kommissionierung, Health Care und dem E-Commerce-Sektor vertrauen auf die fortschrittlichen, technologiegestützten Lösungen von ID Logistics. Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 hat die Gruppe durch eine Reihe von bahnbrechenden Projekten einen sozialen und ökologischen Ansatz entwickelt und setzt sich entschlossen für eine ambitionierte CSR-Politik ein. ID Logistics ist an der Euronext-Börse in Paris im geregelten Markt notiert (ISIN Code: FR0010929125, Ticker: IDL).


KONTAKTE
ID Logistics                              NewCap
Yann Perot                               Emmanuel Huynh / Thomas Grojean
CFO                                         Investor Relations & Financial Communications
Tel.: + 33 (0)4 42 11 06 00     Tel.: +33 (0)1 44 71 94 94
yperot(at)id-logistics(dot)com          idlogistics@newcap.eu