Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Gütegemeinschaft Paletten e.V. kennt keine "Maschinentaugliche 3-Sterne-Europalette"

Gütegemeinschaft

Paletten e.V. kennt keine "Maschinentaugliche 3-Sterne-Europalette"

 

 

 

 

 

 

 

Düsseldorf - Die Gütegemeinschaft

Paletten e.V. (GPAL) ist als deutsches Nationalkomitee der European Pallet

Association e.V. (EPAL) für die Lizenzierung und Gütesicherung von EUR-Paletten

in Deutschland

verantwortlich. Seitens einzelner

Verwender von EUR-Paletten wird aktuell mit einer Einstufung von EUR-Paletten

in unterschiedliche Kategorien geworben, u.a. mit der Bezeichnung

„Maschinentaugliche 3-Sterne-Europalette“. Hierzu stellt die GPAL folgendes

fest:

 EPAL gewährleistet mittels

ständiger Güte- und Qualitätssicherungsmaßnahmen die Tragfähigkeit und

umfassende Einsatzfähigkeit von EUR-Paletten. Hierdurch wird zugleich eine

weltweite Tauschfähigkeit von EUR-Paletten sichergestellt. Soweit von einzelnen

Marktteilnehmern eine weitere Differenzierung der Qualitätskriterien

praktiziert wird, ist dies grundsätzlich zulässig. Es zeichnet den

EUR-Palettenpool als weltweit größten offenen Paletten-Tauschpool aus, in dem

die Teilnehmer darin frei sind, die Tauschbedingungen unabhängig von EPAL zu

vereinbaren.

 Allerdings ist zu beachten,

dass es sich bei der von verschiedenen Unternehmen praktizierten

Kategorisierung von EUR-Paletten weder um ein von EPAL, noch von der UIC (Union