Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Geis steigert Umsatz um 5,8 Prozent

Logo Geis-Gruppe

 

 

 

 

PRESSEMITTEILUNG


Erfolgreiches Geschäftsjahr 2012

Geis steigert Umsatz um 5,8 Prozent

Bad Neustadt / Nürnberg, 9. April 2013. Die Geis-Gruppe hat das vergangene Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen: 2012 erzielte der international tätige Logistikdienstleister einen Nettoumsatz von 794,2 Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung von 5,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Vor dem Hintergrund der vor allem im letzten Quartal 2012 lahmenden Konjunktur und der europaweiten Krisenstimmung können wir mit dem Ergebnis zufrieden sein“, erklären die geschäftsführenden Gesellschafter Hans-Georg Geis und Wolfgang Geis.

Prozentual stärker als der Umsatz ist die Zahl der Beschäftigten gewachsen:  Ende des Jahres 2012 waren 4.149 Mitarbeiter an den europaweit 87 Standorten der Unternehmensgruppe beschäftigt, das sind 9,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Geis-Mitarbeiter wickelten im vergangenen Geschäftsjahr 13,19 Millionen Transport- und Logistikaufträge ab – 4,1 Prozent mehr als 2011.  In der Gesamtzahl sind 7,35 Millionen Paketsendungen enthalten. Die transportierte Tonnage stieg leicht auf 3,78 Millionen Tonnen (2011: 3,77 Millionen Tonnen).

Logistik: mehr als 12 Prozent Plus

Alle drei Geschäftsbereiche „Road Services“, „Logistics Services“ und „Air + Sea Services“ verzeichneten 2012 ein Umsatzplus. Am stärksten legten die „Logistics Services“ zu: Die Kontraktlogistik-Lösungen der Geis-Gruppe wuchsen um 12,7 Prozent. Einen deutlichen Umsatzanstieg von 5,1 Prozent erreichten die „Road Services“ – das sind die europaweiten Straßentransporte der Geis-Gruppe. Und mit einer Steigerung von 3,8 Prozent war auch der Geschäftsbereich „Air + Sea Services“ 2012 erfolgreich. Er umfasst die Abwicklung internationaler Luft- und Seefracht.

31,4 Millionen Euro investiert

Das Geschäftsjahr 2012 stand bei der Geis-Gruppe auch im Zeichen wichtiger Investitionen: So wurde das Speditionsterminal im thüringischen Ohrdruf  von 4.000 auf 6.600 Quadratmeter erweitert, im Industriepark Erlangen-Frauenaurach entstand das zweite Multiuser-Logistik- und Technologiezentrum  mit 27.500 Quadratmetern Fläche und im slowakischen Zvolen wurde das neue zentrale Umschlagzentrum für Stückgut und Pakete errichtet. Insgesamt investierte die Geis-Gruppe im vergangenen Jahr 31,4 Millionen Euro. Zusätzlich optimiert Geis das hohe Qualitätsniveau. So konnten sich im Quality-Ranking aller 43 Standorte der Stückgut-Kooperation IDS vier Geis-Niederlassungen unter den Top-5 platzieren.

Diesen erfolgreichen Weg wird Geis auch im laufenden Geschäftsjahr weiter gehen. „Wir investieren weiter in Qualität, Manpower und den Ausbau des physischen Netzwerks“, sagen Hans-Georg Geis und Wolfgang Geis. So sind zwei neue Speditionsterminals in Satteldorf (Hohenlohe-Franken) und Fulda-Eichenzell im Bau bzw. in Planung. „Auf dieser Basis sind wir trotz der weiterhin schwankenden Konjunktur zuversichtlich, auch 2013 ein Umsatzwachstum auf Vorjahresniveau erreichen zu können“, resümieren die geschäftsführenden Gesellschafter.


Kurz-Info zur Geis-Gruppe
Die Geis-Gruppe mit Stammsitz im fränkischen Bad Neustadt hat sich seit ihrer Gründung 1948 zu einem globalen Full-Service-Logistikdienstleister mit rund 4.150 Mitarbeitern an europaweit 87 eigenen Netzwerk- und Logistikstandorten entwickelt. Das inhabergeführte Unternehmen bietet seinen Kunden das komplette logistische Leistungsspektrum: vom klassischen Lkw-Verkehr über globale Luft- und Seefracht bis zu komplexen logistischen Dienstleistungen. Das Unternehmen zählte bereits viermal zu „Bayerns Best 50“ und wurde 2011 mit dem Bayerischen Qualitätspreis ausgezeichnet. 2012 erhielten Hans-Georg Geis und Wolfgang Geis den LEO-Award der DVZ in der Kategorie „Unternehmer des Jahres“.

Belegexemplar bitte an die Pressestelle der Geis-Gruppe:
STROOMER PR½Concept GmbH
Christian Stephan
Rellinger Str. 64 a    
20257 HAMBURG     
Tel.: +49 40 853133 16    Weitere Informationen unter:
Fax: +49 40 853133 22    www.geis-group.com
E-Mail: stephan@stroomer-pr.de    (deutsch/englisch)