Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Geis: Perfekte Logistik-Lösungen für JELD-WEN Door Solutions

 

 

 

 

 

 

 

PRESSEMITTEILUNG


Geis: Perfekte Logistik-Lösungen für
JELD-WEN Door Solutions


Bad Neustadt / Erlangen, 30. Januar 2013. Die international tätige Geis-Gruppe betreibt seit Kurzem das nationale Distributionszentrum für die JELD-WEN Deutschland GmbH & Co. KG. Das Unternehmen gehört zur amerikanischen JELD-WEN Gruppe, dem weltweit größten Anbieter von Türen und Fenstern. In Erlangen-Eltersdorf lagert, kommissioniert und distribuiert Geis Türen und Zargen des Marktsegments Do it yourself für ganz Deutschland.


Moderne Glastüren, massive Landhaustüren, praktische Schiebetüren: Aus Produktionsstätten in ganz Europa erreicht die Ware von JELD-WEN das 8.500 Quadratmeter große Distributionszentrum von Geis in Erlangen-Eltersdorf. Die meisten Türen und Zargen stammen aus den beiden deutschen Werken in Oettingen in Bayern und in Mittweida in Sachsen. Darunter sind auch Spezialmodelle bis hin zur schusssicheren Tür.

Das Distributionszentrum liegt genau zwischen diesen beiden Werken und ist damit ein optimaler Standort. Denn in Erlangen-Eltersdorf kommissioniert Geis nicht nur Kleinstaufträge für einzelne Baumärkte sowie Cross Docking-Plattformen, sondern komplettiert auch die Türen aus Oettingen mit den dazugehörigen Zargen aus Mittweida. „Dadurch sind wir in der Lage, die Zwischenwerksverkehre auf ein Minimum zu reduzieren“, sagt der operative Standortleiter Carlos Morata. Jeden Werktag stellen Geis-Mitarbeiter die Waren für eines von fünf Gebieten in Deutschland bereit.

Wohntrends auf Schonplatten


Aus der JELD-WEN-Produktion werden die Türen und Zargen auf so genannten Schonplatten bei Geis angeliefert. Das sind Spanplatten, auf denen jeweils bis zu 25 Türen liegen. Auch für die Lagerung verwendet Geis diese Platten: Im Distributionszentrum sind entsprechende Holzbohlen in den Regalen und den Blocklägern ausgelegt, damit die Gabelstapler und Hubwagen die Platten samt Ware aufnehmen können.

Effizienter Palettenbau


Die Geis-Mitarbeiter kommissionieren Türen und Zargen auftragsbezogen auf den Schonplatten. Vor dem Versand werden an einem speziell eingerichteten Arbeitsplatz mit Nagelpistolen Kufen unter die Schonplatten geschossen. So entstehen einfache, aber effiziente Paletten für die nationale Verteilung. „Nur wenn wir die Türen und Zargen auf solchen Paletten für den Versand bereitstellen, ist sichergestellt, dass sie auch bei den Empfängern mit Hubwagen und Staplern einfach und sicher gehandelt werden können“, sagt Carlos Morata.


Kurz-Info zu JELD-WEN Door Solutions
JELD-WEN Door Solutions ist Teil der JELD-WEN Gruppe, des weltweit größten Anbieters von Türen und Fenstern. Mit Hauptsitz im dänischen Løgstør ist JELD-WEN auch in Europa Marktführer für Innentüren, betreibt über 20 Produktionswerke in 12 Ländern und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeiter. In Deutschland beschäftigt JELD-WEN Door Solutions über 800 Mitarbeiter an vier Standorten und vermarktet Innentüren über den Holz- und Baufachhandel, Baumärkte sowie im privaten und öffentlichen Objektbau.

Kurz-Info zur Geis-Gruppe
Die Geis-Gruppe mit Stammsitz im fränkischen Bad Neustadt hat sich seit ihrer Gründung 1948 zu einem globalen Full-Service-Logistikdienstleister mit über 4.000 Mitarbeitern an europaweit 84 eigenen Netzwerk- und Logistikstandorten entwickelt. Das inhabergeführte Unternehmen bietet seinen Kunden das komplette logistische Leistungsspektrum: vom klassischen Lkw-Verkehr über globale Luft- und Seefracht bis zu komplexen logistischen Dienstleistungen. Das Unternehmen zählte bereits viermal zu „Bayerns Best 50“ und wurde 2011 mit dem Bayerischen Qualitätspreis ausgezeichnet. 2012 erhielten Hans-Georg Geis und Wolfgang Geis den LEO-Award der DVZ in der Kategorie „Unternehmer des Jahres“.


STROOMER PR½Concept GmbH
Christian Stephan
Rellinger Str. 64 a    
20257 HAMBURG     
Tel.: +49 40 85 31 33 0    Weitere Informationen unter:
Fax: +49 40 85 31 33 22    www.geis-group.com
E-Mail: stephan@stroomer-pr.de    (deutsch/englisch)