Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Für die gute Sache: Barkawi hilft bei action medeor

<fck:meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"><fck:meta name="ProgId" content="Word.Document"><fck:meta name="Generator" content="Microsoft Word 12"><fck:meta name="Originator" content="Microsoft Word 12">

<!--{12523104720470}--><!--{12523104720471}--><style><!--{12523104720472}--></style><!--{12523104720473}-->Für die gute Sache: Barkawi hilft bei action medeor</span>

Münchner Logistikexperten optimieren das Medikamentenlager der action medeor<br>
Tausende Menschen in Entwicklungsländern sind auf die lebenswichtigenMedikamente des Deutschen Medikamenten-Hilfswerks action medeor jeden Tagangewiesen. Die Münchner Unterneh-mensberatung Barkawi hilft dem Hilfswerk beider Organisation des 4.000 qm großen Medikamentenlagers in Tönisvorst beiKrefeld.<br>
Tönisvorst/München, 03.09.2009 – action medeor und Barkawi ManagementConsultants kooperieren im Rahmen eines Pro-Bono-Projekts. Die Logistikexpertenaus München unterstützen das Hilfswerk mit neuesten Analysetools, um teureLagerbestände zu reduzieren und interne Lagerprozesse zu verbessern. DerEffekt: Mehr Geld für weitere Hilfsprojekte.<br>
Täglich versorgt medeor zahlreiche Gesundheitsstationen und Krankenhäuser inEntwicklungsländern mit lebenswichtigen Medikamenten und medizinischen Geräten.In Not- und Katastrophenfällen können die Mitarbeiter der action medeor binnenweniger Stunden Hilfe für 10.000 Menschen versenden. Ein ausgeklügeltesEinkaufs- und Lagersystem in dem 4.000 qm großen Lager in Tönisvorst beiKrefeld ermöglicht die schnelle Hilfe. <br>
„medeor organisiert die Einkaufs- und Lagerprozesse seit Jahren vorbildlich.Dennoch wollte medeor seine Lagerhaltung noch effizienter gestalten und bat unsum Hilfe - für uns eine echte Herausforderung", sagt Roland Wolf,Vizepräsident von Barkawi Management Consultants, Deutschlands besteLogistikberatung nach einer Studie der Wissenschaftlichen Gesellschaft fürManagement und Beratung. Bernd Pastors, Vorstand der action medeor freut sich,dass ein führendes Beratungsun-ternehmen medeor hilft. „Mit klassischenBeratungsansätzen ist in diesem Fall nicht viel zu erreichen", erläutertPastors. „Unser Ziel ist es, den einmaligen Service- und Qualitätsstandard zugarantieren und aufrecht zu erhalten und dennoch mehr finanzielle Mittel fürweitere humanitäre Projekte zur Bekämpfung von Malaria und Aids in den ärmerenRegionen in Afrika und Asien zur Verfügung zu stellen."<br>
action medeor (ich heile, ich helfe) in Tönisvorst bei Krefeld ist heute das größteMedika-menten-Hilfswerk Europas. medeor trägt dafür Sorge, dass dielebenswichtigen Medikamente die Betroffenen auch in entlegenen Regionen derEntwicklungsländer tatsächlich erreichen. medeor hat sich dem Kampf gegenMalaria, Aids und Tuberkulose verschrieben, sichert den Zugang zuunentbehrlichen Medikamenten, leistet Not- und Katastrophenhilfe, hilfteinheimischen Partnern beim Aufbau von Basisgesundheitsdiensten und sichert denZugang zu unentbehrlichen Medikamenten Innovativ ist das Konzept der lokalenProduktion des hochwirksamen Malariamedikaments Artemisia oder vonAidsmedikamenten zu erschwinglichen PreisenWeitere Informationen über medeorfinden Sie unter: <a href="http://www.medeor.de/" _fcksavedurl="http://www.medeor.de/">www.medeor.de</a>

Barkawi ist eine international tätige Managementberatung mit denBeratungsschwerpunkten Supply Chain Management und Aftermarket Services.Barkawi ist für Unternehmen aus technologieorientierten Branchen tätig. Hierzuzählen Maschinen- und Anlagenbau, Hightech und Telekommunikation, Schienenverkehr,Luft- und Raumfahrt sowie Automotive und Medizintechnik. Zu den Kunden vonBarkawi gehören global agierende Großunternehmen mit kapitalintensiven undlogistisch komplexen Geschäftsmodellen, darunter Unternehmen wie Daimler,Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, Electrolux, Fujitsu Siemens Computers,Heidelberger Druckmaschinen, Lufthansa, Nokia, Nokia Siemens Networks, Philips,Porsche, Siemens und Vestas. Barkawi verfügt über Standorte in München,Shanghai, Neu Delhi und Moskau.<br>
Experten: <br>
Franz-Rudolf Borsch, <a href="mailto:rudolf.borsch@barkawi.com" _fcksavedurl="mailto:rudolf.borsch@barkawi.com">rudolf.borsch@barkawi.com</a>
Markus Bereiter, <a href="mailto:markus.bereiter@barkawi.com" _fcksavedurl="mailto:markus.bereiter@barkawi.com">markus.bereiter@barkawi.com</a>

http://www.barkawi.com</b>
</fck:meta></fck:meta></fck:meta></fck:meta>