Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Facility Management 2010: 09. – 11. März 2010, Frankfurt am Main


Facility Management 2010: 09. – 11. März 2010, Frankfurt am Main

FM Kongress 2010 bietet umfangreiches Programm

Stuttgart/Frankfurt, den 02. Februar 2010: Auf dem Facility Management Kongress erwartet die Teilnehmer vom 9.-11. März 2010 in Frankfurt a.M. ein umfangreicheres Programm denn je. Das Angebot umfasst über 60 Vorträge und Workshops, sowie Highlights, wie die Eröffnungs-Keynote von Dr. Georg Kofler und ein Special zum Thema Human FM mit Exkursionen.

Passend zum neuen Programmangebot wird der Kongress erstmals im vor kurzem eröffneten Portalhaus der Halle 11 der Messe Frankfurt stattfinden. Mit ihrer hochmodernen Ausstattung und Architektur bietet diese der Veranstaltung den optimalen Rahmen. Die Einführung des neuen Pick 3 Tickets (gültig für drei Programmpunkte nach Wahl) gibt erstmals auch Teilnehmern mit wenig Zeit oder ganz speziellen Interessen die Gelegenheit, sich gezielt zu informieren.

Breite Palette an Vortrags- und Workshopthemen

Neben aktuellen, sektorübergreifenden FM-Themen wie Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, Business Continuity Management, Leistungsmessung & Controlling, Kosten und IT im FM werden auf der Veranstaltung auch branchenspezifische Fragestellungen aus den Bereichen der öffentlichen Hand, der Industrie, der Kirche und des Gesundheits¬wesens behandelt Im Fokus der Beiträge steht dabei stets die Darstellung von Problemlösungen und übertragbaren Praxiserfahrungen. Im Rahmen der Anwender-Workshops „Wirtschaftlichkeitsberechnung von IT - Investitionen im FM" und „Vorbereitung der Zertifizierung nach GEFMA-Standards" haben die Teilnehmer Gelegenheit, im direkten Gespräch mit den Experten konkrete Fragetsellungen und Lösungsmöglichkeiten zu besprechen.

Fachspezifische Eröffnungs-Keynote

Zudem wird der Kongress in diesem Jahr durch eine fachspezifische Keynote eröffnet. Am 09. März spricht Dr. Georg Kofler, Kofler Energies AG zum Theme „Lage, Lage, Energieanlage: Energieeffizienz und Nachhaltigkeit rücken in den Fokus der Immobilienwirtschaft".

Kongress-Special zum Thema Human FM

Im Themenspecial Human FM informieren Branchengrößen aus den Bereichen FM und Office über die Integration der Bewohner-/Nutzerbedürfnisse in die Anforderungen eines umfassenden FM. Bei anschließenden Exkursionen zu Best-Practise-Objekten rund um Frankfurt haben die Kongressteilnehmer die einmalige Gelegenheit, beispielhaft eingerichtete, moderne Büros zu besichtigen. Besucht werden können die UKH Unfallkasse Hessen, Frankfurt/Main (Projekt und Exkursion: M.O.O.CON, ehem. Bene Consulting) und Monster Worldwide Deutschland (Projekt und Exkursion: König + Neurath).

Podiumsdiskussionen und Erfahrungsaustausch

Auch die hochkarätig besetzten Podiumsdiskussionen zu den Themen „Welche Zertifizierung ist nachhaltig?" (Teilnehmer: Andreas Fischer, ECE Projektmanagement GmbH, Dr. Christine Lemaitre, Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V., Prof. Dr. Thomas Lützkendorf, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Prof. Dr. Norbert Fisch, IGS - Institut für Gebäude- und Solartechnik, Dr. Günter Löhnert, Solidar Planungswerkstatt) und „FM im industriellen Umfeld (Teilnehmer: Jörg Hossenfelder, Lünendonk GmbH, Ralph-Peter Hänisch, DB Services Nordost GmbH, Stefan Wolter, Johnson Controls JCI, Dr. Peter Hermes, WISAG Produktionsservice GmbH) garantieren einen intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch mit Experten und Anwendern.

Expertin: Petra Buss, petra.buss@mesago.com

www.fm-messe.de

 


 
<