Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Fachkonferenz "Lagerung von Gefahrstoffen" am 20. November 2013 in Hamburg

LOGO - Gefahrgut

 

 

 


Wer Gefahrstoffe lagert, muss derzeit ebenso umfangreiche Änderungen der bestehenden Vorschriften beachten wie auch neue Regeln und Leitlinien. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen die aktuellen und neuen Vorschriften zur Lagerung gefährlicher Stoffe. Experten aus Wirtschaft und Regelsetzung stellen die komplexen Änderungen und Neuerungen vor. Daneben geben ausgewählte Referenten Einblick in die unterschiedlichen Bedingungen für neue sowie für Bestandslageranlagen.

Nutzen Sie die Chance, sich einen fundierten Überblick über die Regelungen für die Lagerung von Gefahrstoffen zu verschaffen, den neuesten Stand der Entwicklung zu erfahren und mit Experten in Kontakt zu treten.

 
Ihr Nutzen

  • Wie der aktuelle Stand der Vorschriften ist und wie künftige Entwicklungen aussehen könnten
  • Welche Änderungen der TRGS 510 für Sie relevant sind
  • Wie die künftige TRGS 509 und die TRBS 3146 ausgestaltet sein werden
  • Welche Anforderungen aus der neuen AwSV gestellt werden
  • Was die Löschwasser-Rückhalte-Richtlinie und die VdS 2557 für Sie bedeuten
  • Welche Herausforderungen die CLP-Verordnung stellt
  • Welche Änderungen durch neue Explosionsschutzvorschriften zu erwarten sind
  • Welche Brandschutzmaßnahmen Sie beachten müssen


Zielgruppe

Hersteller, Handelsunternehmen und Lagerdienstleister, Geschäftsführer, Logistik- und Versandleiter, Technikleiter, Einkäufer, leitende Angestellte aus Speditionen und Transportunternehmen, Gefahrgutverantwortliche, Kontrollorgane


Programm

09:00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung der Teilnehmer
Daniela Schulte-Brader, Redakteurin Gefahr/gut

09:10 Uhr
Herausforderungen der CLP-Verordnung: Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen
Sabine Darschnik, Bundesamt für Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz (BAuA), Dortmund

09:50 Uhr
TRGS 510 Lagerung in Behältern, Kleinmengenregelung, Zusammenlagerung, Schutzmaßnahmen auch bei mehreren Eigenschaften, Abweichungen
Torsten Wolf, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Dortmund

10:40 Uhr
Kaffee- und Kommunikationspause

11:00 Uhr
Was kommen wird: TRGS 509 und TRBS 3146 Regelungsvorhaben für die Lagerung in ortsfesten Behältern und von Gasen
Torsten Wolf, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Dortmund

11:30 Uhr
Die AwSV kommt Neue Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen: Lagerarten, Anforderungen,  Lagerung in ortsbeweglichen Behältern in Neuanlagen und in Bestandsanlagen
Norbert Müller, Schenker AG, Essen

12:15 Uhr
Gemeinsames Mittagessen

13:30 Uhr
LöRüRL und VdS 2557 Anforderungen an Löschwasserrückhaltungen in großen und kleinen Lagern
N.N.

14:15 Uhr
Lagerung von brennbaren Gefahrstoffen Änderungen der der Explosionsschutzvorschriften in den internationalen und nationalen Vorschriften und Schlussfolgerungen für die betriebliche Praxis
Berthold Dyrba, Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI), Heidelberg

15:00 Uhr
Kaffee- und Kommunikationspause

15:30 Uhr
Brandschutzmaßnahmen aus Arbeitsschutzsicht Tätigkeitsbezogene Ergänzung der baurechtlichen Vorgaben, Beurteilung von Brandgefährdungen nach TRGS 800
Torsten Wolf, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Dortmund

ca. 16:15 Uhr
Ende der Fachkonferenz

Opens external link in new windowAnmeldung und Informationen

 

Kontakt:

Daniela Schulte-Brader
Redakteurin Gefahr/gut
Aschauer Straße 30 | 81549 München
Tel.: +49 (0) 89 203043 1285 | Fax: +49 (0) 89 203043 2371
E-Mail: events@springer.com