Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

EVG fordert Einsatz von Doppelstreifen

28.11.16 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld


Unabhängig von den laufenden Tarifverhandlungen fordert die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) den Einsatz von Doppelstreifen in bestimmten Problemzügen. „Hier muss endlich etwas passieren. Wir fordern für diese Züge ab sofort eine Doppelbestreifung durch die DB Sicherheit“, so EVG-Vize Klaus-Dieter hommel. Die zuständigen Betriebsräte hat die EVG bereits informiert. „Kommt die Doppelbestreifung nicht, werden die Betriebsräte den Einsatz unserer Kolleginnen und Kollegen auf diesen Verbindungen ablehnen. Dann bleiben diese Züge stehen.“


Die EVG reagiert damit auf einen dramatischen Zwischenfall im Nacht-Intercity 2020 zwischen Frankfurt und Hamburg. Dort war eine Reisende durch Messerstiche schwer verletzt worden. Insbesondere diese Strecke gilt nach Angaben der EVG als problematisch. Im vergangenen Jahr seien dort 23 Übergriffe registriert worden, davon 3-mal schwere Körperverletzung. „Das sind zwei Vorfälle pro Monat und damit zwei zu viel“, so Klaus-Dieter Hommel.


Die EVG fordert die Doppelbestreifung auch für den Gegenzug IC 2021 von Hamburg nach Frankfurt. Er erinnerte daran, dass die Deutsche Bahn ihre Nachtzüge zum Jahresende einstellt und dann durch reguläre ICE- und IC-Verbindungen ersetzen will. „Wenn jetzt nicht gegengesteuert wird, entstehen womöglich neue Problemverbindungen.“ Aber auch Fahrgäste dürften nicht das Gefühl von Unsicherheit kriegen.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a