Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Erweiterter Kühne + Nagel Logistik-Campus in Duisburg logport

Duisburg - Am 9. September 2011 fand die Eröffnungdes erweiterten Logistik-Campus in Duisburg logport statt. Nachder Fertigstellung des dritten und vierten Bauabschnitts verfügtKühne + Nagel im Duisburger Hafengebiet nunmehr über rund160.000 m2 Lager- und Logistikfläche.

Die hohe Nachfrage nach integrierten branchenspezifischen Logistikdienstleistungenund Lagerraum am Standort Duisburg machten dienochmalige Erweiterung des im Jahr 2003 in Betrieb genommenenLogistikcenters von Kühne + Nagel auf dem logport-Gelände erforderlich.In dem neuen Gebäudekomplex, der eine Lagerfläche von insgesamt42.000 m2 umfasst und in sieben Sektionen aufgeteilt ist, betreibtKühne + Nagel für einen Grosskunden aus der Konsumgüterindustriedas Distributionslager für die Märkte Deutschland, Beneluxund Österreich. Rund 11.000 m2 Lager- und Umschlagsfläche sind fürNeugeschäft und als Reservefläche für Bestandskunden vorgesehen.Insgesamt verfügt der Logistik-Campus in Duisburg logport damit übereine Gesamtfläche von rund 100.000 m2.

„International operierende Handels- und Industrieunternehmen benötigennahtlos funktionierende Logistikketten. Duisburgs Standortvorteile alszentrale Logistikdrehscheibe für weltweite Warenströme in Kombinationmit unserer integrierten Prozesskompetenz ermöglichen uns, die SupplyChains unserer Kunden optimal zu steuern“, sagte Karl Gernandt,Präsident des Verwaltungsrats der Kühne + Nagel International AG beider Eröffungsfeier. „Seit Jahren gehören wir zu den grössten Investorenim Duisburger Hafengebiet und das neue Engagement unterstreicht dieBedeutung, welche die global operierende Kühne + Nagel-Gruppe demStandort beimisst.“

Kühne + Nagel hat in Duisburg erstmals das Campus-Konzeptkonsequent umgesetzt. Durch die Konzentration verschiedenerLogistikanlagen (multi-user / dedicated) für unterschiedliche Branchenund hochspezialiserter Fachkräfte an einem strategischen Standortkönnen die Effizienz erhöht, Synergien geschaffen und Bedarfsspitzenflexibel und bestandstechnisch ideal abgewickelt werden. Der Standortgewinnt durch das Duisburg Intermodal Terminal zusätzlich an Bedeutung,da durch kombinierte Verkehre – unter Nutzung von Binnenschiff undBahn – die Strasse entlastet und die ökologischen Belastungen geringgehalten werden.

Expertin: Inge Lauble-Meffert, inge.lauble@kuehnenagel.co