Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Soltau


Interessante Logistikimmobilie in Soltau
, an der A7, A27, B3


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Emissionsfrei und flüsterleise in der Stadt: pfenning logistics testet eActros im Shuttle-Verkehr

Logo -  pfenning logistics group

 

 


Heddesheim, 11. Juni 2019 – Kann ein Elektro-LKW im innerstädtischen Verkehr unter Alltagsbedingungen mit einem Dieselfahrzeug mithalten? Dieser Frage geht der Kontraktlogistiker pfenning logistics nach und stellt einen eActros von Mercedes-Benz intensiv auf die Probe.


„Wir sind natürlich gespannt, ob die Batterien bis zur letzten Palette durchhalten und was unsere Fahrer berichten werden“, sagt pfenning logistics Geschäftsführer Matthias Schadler, der den 25-Tonner jetzt von dem Fahrzeughersteller für die Testphase übernommen hat.


Insgesamt schickt Daimler zehn eActros auf die Straße, um die Alltagstauglichkeit zu prüfen und Erkenntnisse über die Wirtschaftlichkeit und den Energiebedarf zu ermitteln. Ziel des Fahrzeugherstellers ist, die Serienreife von Elektro-Lkw für den innerstädtischen schweren Verteilerverkehr ab 2021 realisieren zu können.


Pfenning logistics setzt den Elektro-Lkw als Teil seiner 800 Fahrzeuge umfassenden Flotte zur Werks-versorgung in Mannheim, Baden-Württemberg ein. „E-Mobilität ist ein zentrales Thema unserer Nachhaltigkeitsstrategie im Unternehmen“, betont Schadler. „Jeder Kilometer, auf dem wir CO2 sparen können, ist ein Gewinn für uns und unsere Umwelt.“


Mercedes-Benz gibt für das vollelektrische Fahrzeug, das über Nacht geladen wird, eine Reichweite von bis zu 200 Kilometer an. Die Energie des eActros kommt aus Lithium-Ionen-Batterien mit 240 kWh. Sie lassen sich in Abhängigkeit der verfügbaren Ladeleistung innerhalb von zwei Stunden vollständig aufladen (bei 150 kW).

Mobilität als erweiterte Kompetenz des Full-Service Dienstleisters
Der Kontraktlogistiker unterhält einen Fuhrpark von rund 800 Nutzfahrzeugen und 150 PKW, was einen enormen Arbeits-, Instandhaltungs- und Serviceaufwand darstellt. Aus diesem Grund entschied sich die Unternehmensgruppe bereits vor vielen Jahren zum Schulterschluss mit einem starken Mobilitätspartner.


Die Ebert-Gruppe zählt zu den ältesten Autohäusern der Welt und bietet seinen Kunden an aktuell acht Standorten in der Rhein-Neckar-Region umfassende Dienstleistungen rund ums Automobil. Neben Pkw werden auch Transporter und Lkw der Marken Mercedes-Benz sowie anderen Herstellern vertrieben.


Die rund 350 Mitarbeiter des Traditionsunternehmens stehen bei allen Belangen in puncto Verkauf und Service von Pkw und Lkw zur Verfügung.
Das macht pfenning logistics zu einem starken Partner rund um das Thema Mobilität und bildet einen weiteren Baustein entlang der Supply Chain, den der Full-Service Dienstleister abdeckt.  



Über die pfenning logistics group:
Die pfenning logistics group ist ein Full-Service-Dienstleister des deutschen Mittelstands, der in dritter Generation von Karl-Martin Pfenning als Inhaber geführt wird. Sitz des Unternehmens, das 3.700 Mitarbeiter an 90 Standorten in Deutschland beschäftigt, ist Heddesheim/ Baden-Württemberg. Als Kontraktlogistiker bekannt, hat die Firmengruppe ihr Produktportfolio in den vergangenen Jahren sukzessive erweitert. Heute zählen unter anderem ein bundesweit agierender Personaldienstleister und eine Autohaus-Handelsgruppe zum Unternehmen, die Firmenflotten mit KFZ und NFZ ausstattet und betreut. Darüber hinaus bietet die Dienstleitungsgruppe vielfältige Value Added Services für Unternehmen aus Industrie und Handel, vom Werksschutz über den Metallbau bis hin zur Immobilienentwicklung.


Kompetent und zuverlässig liefert das Unternehmen Full-Service Supply Chain Leistungen, die auf Basis einer eigenen Netzwerkstruktur abgebildet werden: Mit einem Fuhrpark von 800 Lkw und einer Gesamtlagerfläche von 330.000 m² ist das Unternehmen das starke Rückgrat für die Logistik seiner Kunden und belegt in der „Top 100 der Logistik“-Studie Platz 66 unter 60.000 Logistikdienstleistern in Deutschland. Geliefert werden Lösungen, die stabile Warenwirtschaftskreisläufe sicherstellen, ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis garantieren und den Weg für Markterfolge ebnen.


Im äußerst dynamischen Marktumfeld der Handelslogistik zählt pfenning logistics zu den führenden Dienstleistern in Deutschland. Aber auch andere Branchen setzen auf die Expertise der Heddesheimer: So wurden für die Industrien Chemie, Automotive, Nahrungsmittel und Pharma mehrere Speziallager errichtet und betrieben, die höchste Sicherheits- und Hygienestandards erfüllen und entsprechend zertifiziert sind.


Fünf Jahrzehnte Erfahrung bilden das Fundament, auf dem wegweisende Immobilienprojekte realisiert werden. Mit dem multicube rhein-neckar hat pfenning logistics 2012 ein innovatives, mehrfach ausgezeichnetes Multi-User-Konzept entwickelt, das Platz lässt für individuelle Nutzungsformen und nachhaltige Ansprüche. Diese Erfolgsgeschichte wird mit dem multicube rheinhessen seit 2018 fortgesetzt.


Weitere Informationen finden Sie unter
www.pfenning-logistics.com
www.multicube.org
www.lkw-logenplatz.de

 
eActros pfenning Mannheim

 


eActros Team: v.l.n.r. Martin Schroedter, Günther Schieder (beide Daimler AG), Markus Graf, Matthias Schadler, Dr. Thomas Grobel (Daimler AG), Ralph Altfeld, Marie-Elizabeth Benois, Annika Wagner