Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

DVB-Bahnen gehen in die Herbstrevision

04.11.16 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld


Aufgrund der routinemäßigen Herbstrevision ist die Standseilbahn noch bis Ende kommender Woche außer Betrieb. Im Anschluss daran wechseln die Techniker zur benachbarten Schwebebahn, die in der Zeit vom 14. bis 25. November 2016 gewartet und geprüft wird. In den ersten zwei Wochen werden die mechanischen, elektrischen und hydraulischen Anlagenteile der Standseilbahn kontrolliert. Wegen der Einhaltung von Gewährleistungsfristen liegt ein besonderes Augenmerk auf den Bauteilen, die 2014 im Zuge der letzten Hauptuntersuchung eingebaut wurden.


Während der Revisionsarbeiten wird im Einsatzzeitraum der Standseilbahn ein Anruflinientaxi im 30-Minuten-Abstand angeboten. Das sollte allerdings bis 20 Minuten vor der geplanten Abfahrt unter 857 1111 bestellt werden. Ab dem 14. November 2016 finden dann umfangreiche Durchsichten und Überprüfungen der gesamten Schwebebahn-Anlage statt. Auch die Seilbahnsteuerung sowie die Fernüberwachungs- und Signalanlage müssen ihre Funktionstüchtigkeit unter Beweis stellen.


Jede Seilbahn ist von Gesetzes wegen zwei Mal jährlich zu überprüfen, einmal erfolgt dabei die technische Abnahme. Durch ihre besondere Konstruktion unterliegen diese Bahnen besonderen Vorschriften, die in der so genannten Betriebsordnung für den Bau und Betrieb für Seilbahnen (BOSeil) zusammengefasst sind. Diese finden in Dresden traditionell im Frühjahr und im Herbst statt.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte