Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Doosan Infracore Construction Equipment EMEA und Fiege bekräftigen Partnerschaft

 

 

 


Fiege Puurs: Center of Excellence für Aftermarket Service


Puurs/Greven, 11. Dezember, 2012.
Doosan Infracore Construction Equipment EMEA (DICE EMEA), die regionale Baumaschinensparte von Doosan Infracore, dem Infrastructure Support Business des südkoreanischen Doosan-Konzerns, und der Logistik-Spezialist Fiege haben die Erweiterung der bereits seit 1998 bestehenden Partnerschaft bekanntgegeben.


Am Standort Puurs in Belgien verantwortet Fiege das Warehousing und den Vertrieb der gesamten Produktpalette kompakter Baugeräte, Aufsätze und Ersatzteile der Doosan-Marke Bobcat, sowie Teile von Doosans tragbaren strombetriebenen Geräten – die sogenannte Portable Power Sparte – für die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA). Fiege verantwortet auch die Abwicklung aller eingehenden Transportdienste für Bobcat-Produkte und Ersatzteile innerhalb der EMEA-Region.


Die Liste der von Fiege zu erbringenden Dienste umfasst außerdem die Wartung, Reparatur sowie Lackausbesserungsarbeiten für Bobcat-Geräte und -Aufsätze. Diese Arbeiten werden in einem speziell zu diesem Zweck eingerichteten Werkstattbereich erledigt. Durch die Erweiterung ihrer Partnerschaft bestätigen sowohl DICE EMEA wie auch Fiege ihr langfristig ausgelegtes Ziel, ein sogenanntes ‚Center of Excellence‘ für den After Sales Service am Logistik-Standort Puurs zu entwickeln.


Die Vertragsverlängerung bekräftigt die Partnerschaft und fördert die Harmonisierung der bestehenden Geschäftsabläufe und Qualitätsstandards. „Im Einklang mit Doosans ‚Inhwa‘-Konzept, mit dem Doosan weltweit eine ‚harmonische Teamarbeit‘ verfolgt, stellt die Vertragserweiterung einen neuen Meilenstein in der Entwicklung der Partnerschaft zwischen DICE EMEA und Fiege dar. Diese enge Zusammenarbeit ist die Grundlage für eine Optimierung und Harmonisierung der Service Levels und Qualitätsstandards und generiert zudem einen echten Mehrwert für unsere Kunden“, kommentierte Cormac Tracey, Direktor Logistik am Sitz von Doosan Infracore Construction Equipment EMEA in Waterloo, Belgien.


Die Umsetzung eines umfassenden Qualitätsmanagements bei Doosan und Fiege verbindet zugleich die jeweiligen Firmenphilosophien der beiden Partner. Ziel ist die Weiterentwicklung der offenen und vertrauensvollen Geschäftsbeziehung, die auf einem hohen Grad an Produktivität beruht.
Am Standort Puurs, den Fiege entwickelt und 2006 erbaut hat, um den spezifischen logistischen Anforderungen der Bobcat Compact-Gerätereihe gerecht zu werden, lagern rund 60.000 Bestandseinheiten auf 20.000 m² überdachter Lagerfläche und einer zusätzlichen Fläche von 4.000 m² ohne Überdachung. Vor dem Einzug in das Lager in Puurs war Fiege bereits seit 1998 von Mühlheim in Deutschland aus für Doosan tätig. „Wir freuen uns sehr, dass Doosan nicht nur weiterhin auf unser Know-how und unsere Kompetenz in der Industrielogistik vertraut, sondern auch, dass wir mit Doosan einen Kunden und Partner haben der, genau wie Fiege, ein hohes Interesse an einer engen Partnerschaft und der gemeinschaftlichen Weiterentwicklung der Prozessoptimierung und Qualität hat“, erklärt Ludo Langen, Fiege Business Development Director Nordwesteuropa.


Weitere Informationen:
Über Fiege:

Die Industrielogistik ist eine der acht Kernbranchen von Fiege. An verschiedenen Standorten Europas bietet Fiege individuelle logistische Lösungen an, die auf die jeweiligen kundenspezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind.


Die Fiege Gruppe mit Stammsitz in Greven, Westfalen, zählt zu den führenden Logistikanbietern in Europa. Ihre Kompetenz besteht insbesondere in der Entwicklung und Realisierung integrierter, ganzheitlicher Logistiksysteme. Sie gilt als Pionier der Kontraktlogistik. Die Gruppe erwirtschaftete in 2011 mit 11.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. 200 Standorte und Kooperationen in 18 Ländern bilden ein engmaschiges logistisches Netzwerk. 3 Millionen Quadratmeter Lager- und Logistikflächen sprechen für die Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

Über Doosan Infracore Construction Equipment EMEA (DICE EMEA):

Mit Sitz in Waterloo, Belgien ist Doosan Infracore Construction Equipment in EMEA einer von vier Standorten der Doosan Infracore Construction Equipment, einer globalen Allianz von Baumaschinenunternehmen der Doosan Infracore, dem Flaggschiff-Unternehmen der Doosan Gruppe, die zugleich weltweit führend ist in dem Bereich „Infrastructure Support Business“.


Doosans Portfolio von Baumaschinen bietet ein umfangreiches Programm von schwerem Baugerät und portablem Power-Equipment (der Marke Doosan), kompakten Baugeräten (der Marke Bobcat) sowie Aufsätzen (der Marke Doosan, Bobcat, Geith und Montabert).


Doosan Infracore Construction Equipment beschäftigt 2.500 Mitarbeiter in der Region EMEA.


Das Marketing und der Vertrieb von DICE EMEA-Produkten wird über ein Netz von mehr als 300 unabhängigen Händlern innerhalb der EMEA-Region vertrieben sowie über 4 firmeneigene Verkaufshäuser (Frankreich, Deutschland, Südafrika und Groß Britannien).


Kontakt:
Jens Hamann
Manager Communications

FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG
Joan-Joseph-Fiege-Str. 1
48268 Greven

Tel.: 02571 – 999 413
Fax: 02571 – 999 888
E-Mail: jens.hamann@fiege.com
Internet: www.fiege.de